Naevus araneus

Synonyme: Spider-Naevus, Spinnen-Nävus, Spinnenmal, Sternnaevus, Gefäßspinne, Gefäßsternchen

Definition

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • primäre Teleangiektasie
  • erworbene solitär oder multipel auftretende Gefäßveränderung, die von einem zentralen erweiterten arteriellen Gefäß ausgeht und spinnenartige Ausläufer zeigt

Ätiologie

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • unbekannt
  • eine Assoziation mit Lebererkrankungen, Schwangerschaft und dem CREST-Syndrom ist beim Erwachsenen bekannt

Epidemiologie

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • kann in jedem Alter auftreten
  • v.a. Kinder, Schwangere, Leberkranke betroffen

Differentialdiagnosen

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • Wann ist die Hautveränderung erschienen?
  • Lokalisation?
  • Verlauf? Hat sich der Befund verändert?
  • Lebererkrankung?
  • Schwangerschaft?
  • CREST-Syndrom?
  • Frühere Hauterkrankungen? Bekannte Grunderkrankungen? Erkrankungen bei Angehörigen?
  • Medikamenteneinnahme? 


Diagnostik

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese
  • Klinisches Bild
  • Laborparameter
  • Naevus araneus: mit dem Glasspatel wegdrückbar

Klinik

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • Prädilektionsstellen: Kopf, Hals, Hände, oberer Thorax
  • Effloreszenzen: 

- kommen solitär oder multipel vor

- ein von einem zentralen, manchmal deutlich pulsierenden, arteriellen Gefäß ausstrahlendes rotes Netz mit bis zu 2 cm Durchmesser


Therapie

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • bei gehäuftem Vorkommen Abklärung einer möglichen Grunderkrankung
  • Verödung des zuführendes Gefäßes mit der Diathermie-Nadel oder Laserbehandlung (z. B. Farbstofflaser), die Reiserchen bilden sich dann spontan zurück
  • Rezidive sind nicht selten

Prognose:

  • spontane Rückbildung kommt vor (z.B. nach Ende der Schwangerschaft) 

Komplikationen

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Naevus araneus

Bearbeitungsstatus ?
  • Ingrid Moll (2005), Duale Reihe, Dermatologie, Thieme Verlag, 6. Auflage
  • Peter Fritsch (2009), Dermatologie und Venerologie für das Studium, Springer Verlag
  • Peter Altmeyer, Klaus Hoffmann (2005), Basiswissen Dermatologie: Eine  vorlesungsbegleitende Darstellung, W3l GmbH Verlag
  • Peter Altmeyer (2007), Dermatologische Differenzialdiagnose: Der Weg zur klinischen Diagnose, Springer Verlag
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen