Myotendinosen

Definition

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Als Myotendinosen bezeichnet man Reizzustände am Übergang von Muskel - Sehne oder Sehne - Knochen.

  • schmerzhaft
  • besonders in schlecht durchblutetem Gebiet
  • zB Tennisellenbogen

Ätiologie

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Myotendinosen enstehen durch:

  • Fehlbeanspruchung
  • Überlastung
  • v.a. durch Sportarten (Tennis, Laufen..)

Epidemiologie

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Myotendinosen sind eine häufige Erkrankung.


Differentialdiagnosen

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige zu erhebende Informationen bei Myotendinosen sind:

  • Beschwerden?
  • Grunderkrankungen?
  • Traumata?
  • Operationen?
  • Medikamente?
  • Sport?

Diagnostik

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung von Myotendinosen sind relevant:

  • körperliche Untesuchung
  • Funktionsprüfung
  • Röntgen

Klinik

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Bei Myotendinosen kommt es v.a. zu Schmerzen (Druck- / Belastungschmerz) und einer verhärteten Muskulatur.


Therapie

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Maßnahmen von Myotendinosen umfassen:

  • Physiotherapie
  • Infiltration von Kortisonkristallsuspension
  • Ultrasonophorese
  • Ruhigstellung mittels Gips
  • operativ
  • extrakorporale Stoßwelle

Komplikationen

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine Informationen über Komplikationen von Myotendinosen vor.


Zusatzhinweise

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine zusätzlichen Informationen von Myotendinosen vor.


Literaturquellen

Myotendinosen

Bearbeitungsstatus ?

Jürgen Krämer, Joachim Grifka -Orthopädie, Unfallchirurgie -  Springer

Frank H. Mader, Herbert Weißgerber - Allgemeinmedizin und Praxis - Springer

Hans - Peter Bischof, Jürgen Heisel, Hermann Locher - Praxis der konservativen Orthopädie - Thieme

Hanns - Peter Scharf, Axel Rüter, Tim Pohlemann, Ingo Marzi, Dieter Kohn, Klaus - Peter Günther - Orthopädie und Unfallchirurgie - Elsevier, Urban & Fischer

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen