Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Synonyme: Keratitis durch Pilze

Definition

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?
  • Mykotische Keratitis und Hornhautmykosen sind Hornhautentzündungen durch Pilzbefall

Ätiologie

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen von Mykotische Keratitis und Hornhautmykosen:

  • unter längerer Antibiotikatherapie
  • Folge von z.B. durch Holz od. Ähnlichem verursachten okulärem Trauma
  • bei Immunsuppression(z.B. Kortikoidtherapie)
  • bei chron. Hornhauterkrankungen

Epidemiologie

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?
  • Mykotische Keratitis und Hornhautmykosen können in jedem Alter auftreten
  • häufigste Erreger: Candida u. Aspergillus

Differentialdiagnosen

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Bei mykotischer Keratitis und Hornhautmykosen sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • oft nur geringe Beschwerden
  • weißes Hornhautinfiltrat?
  • Schmerzen?
  • Lichtscheu?
  • Visusreduktion?
  • Tränenfluss?

Diagnostik

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung von mykotischer Keratitis und Hornhautmykosen sind relevant:

  • Inspektion!
  • Spaltlampe
  • Ästhesiometrie
  • Abkratzpräparat/Biopsie od. Punktion nötig, möglichst tiefe Entnahme(vom Ulcusgrund) oder vom Ulcusrand
  • Färbung nach Giemsa
  • Kultur auf Sabouraud-Agar

Klinik

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Mykotische Keratitis und Hornhautmykosen können eins oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • im Vergleich zu Bakt. frühzeitige Stromainfiltration auch bei intaktem Epithel
  • weißliche, gelbliche bis grauweißliche Stromainfiltrate, Rand oft gefiedert
  • Satellitenherde häufig
  • Eiteransammlung in Vorderkammer möglich(Hypopyon)
  • auch konjunktivale, ziliare Injektion
  • Hornhautsensibilität ↓

Therapie

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei mykotischer Keratitis und Hornhautmykosen umfassen folgendes:

  • Abrasio
  • anschließend Natamycin AS 1-2 stdl. in ersten Tagen, Reduktion bei Therapieerfolg
  • Atropin 1% AT 3-mal tgl.
  • Aufbereitung zu AT(nach Fechner): Amphotericin B Squibb/Heyden 2,5 mg/ml, Nystatin 100000 IE/ml, Flucytosin 10 mg/ml, Miconazol 10 mg/ml
  • evtl. Ketoconazol 200- 400 mg tgl. p.o.
  • chirurgisch: Keratoplastik

Komplikationen

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?
  • Mykotische Keratitis und Hornhautmykosen können zu Nekrosen mit Perforationen u. Endophthalmitis führen

Zusatzhinweise

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?

Zu mykotischer Keratitis und Hornhautmykosen liegen derzeit keine Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Mykotische Keratitis und Keratomykosen

Bearbeitungsstatus ?
  • A. und R. Burk, Checkliste Augenheilkunde, 2005, Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • M. Sachsenweger und Hrsg., Duale Reihe Augen-heilkunde, 2003, Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer
  • (2009) Dahlmann C - Crashkurs Augenheilkunde - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Schmidt D - Tipps und Tricks für den Augenarzt, Problemlösungen von A – Z - Springer Verlag
  • (2008) Lang, G.K - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Kanski J - Klinische Ophthalmologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer Verlag, Berlin
  • (2003) Sachsenweger M - Augenheilkunde - Thieme
  • (2001) Augustin A - Augenheilkunde - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Augenheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen