Myiasis

Synonyme: Fliegenmadenkrankheit

Definition

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Befall durch Fliegenlarven

Ätiologie

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Legen der Fliegeneier oder -larven auf Wundsekret, Nasen, Ohren, Augen, Kopfhaut
  • häufigster Erreger:
  • Tumbufliege in Afrika: Cordylobia anthropophaga
  • Dasselfliege in Südamerika: Dermatobia hominis = human bodyfly: Heftung der Eier an Insekten

Epidemiologie

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Afrika
  • Südamerika

Differentialdiagnosen

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Auslandaufenthalt?
  • schmerzhafte furunkuläre Knoten?
  • anfallsartige Schmerzen?

Diagnostik

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Lupenuntersuchung
  • hochfrequente Farb-Doppler-Sonographie

Klinik

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • schmerzhafte furunkuläre Knoten
  • anfallsartige Schmerzen bei Bewegung der Larven

Therapie

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Autragung von fettiger Substanz, dadurch Erstickung der Larven
  • Treten selbständig heraus, oder werden herausgepresst
  • evtl. Kreuzinsision bei Dasselfliegenlarven

Komplikationen

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  • Prophylaxe:
  • beidseitiges Bügeln
  • Trocknen von Wäsche und Handtücher
  • Repellents

Literaturquellen

Myiasis

Bearbeitungsstatus ?
  1. Mayatepek E. (2007) - Pädiatrie - Elsevier, Urban & Fischer Verlag
  2. Friedrich Carl Sitzmann (2006) - Duale Reihe - Pädiatrie - Taschenbuch-Georg Thieme Verlag
  3. Kiess, Merkenschlager, Pfäffle, Siekmeyer (2008) -Therapie in der Kinder und Jugendmedizin- Elsevier, Urban &Fischer Verlag

Assoziierte Krankheitsbilder zu Myiasis

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen