Morbus Bechterew

Synonyme: Spondylarthropathien, seronegative HLA-B27 assoziierte Spondylarthritis

Definition

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?
  • Chronisch Entzündliche Rheumatische Erkrankung
  • destruierende und proliferative Veränderungen des Achsenskeletts, der Iliosakralgelenke und der Wirbelsäule

Ätiologie

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?

Genetische Prädisposition: 90% der Patienten sind HLA-B27 positiv

Auslösung des entzündl Prozesses durch unbekannte Faktoren


Epidemiologie

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?

1% der Bev in Europa

m:w= 3:1, fam.Häufung

Manifestationsalter: 20-40 Jahre


Differentialdiagnosen

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?
  • Schmerzen im Gesäß/Kreuz (v.a. Nachts/Morgens)?
  • Besserung der Symptomatik bei Bewegung?
  • Keine Besserung der Schmerzen in Ruhe?
  • Zunehmende Bewegungseinschränkung der Wirbelsäule?

Diagnostik

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Dg ergibt sich aus der Anamnese/Klinik
  • ESSG Kriterien (=European Sponylarthropathien Study Group)
  • HLA-B27

ESSG-Kriterien:

  1. Wirbelsäulenschmerzen oder Arthritis/Synovitis
  2. und eines der folgenden Kriterien:
  • pos. Familenanamnese oder Befund für M.Bechterew, Psoriasis, M.Crohn, Colitis ulcerosa oder reaktive Arthritis
  • Bds wechselnde Gesäßschmerzen
  • Fersenschmerzen
  • Sakroiliitis

Kriterien der Kreuzschmerzen vom entzündlichen Typ:

  • Krankheitsbeginn vor dem 40. Lebensjahr
  • Schleichender beginn der Beschwerden
  • Dauer seit mind 3 Monaten
  • Morgensteifigkeit
  • Besserung bei Bewegung

(mindestens 4 Krieterien müssen erfüllt sein)

Beweisend für eine SPA ist der röntgenologische Nachweis einer beidseitigen Sakroiliitis.


Klinik

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?
  • Sakroiliitis
  • Spondylitis (zunehmende Bewegungseinschränkung der WS)
  • ev. Arthritis peripherer Gelenke
  • ev. Brustschmerzen
  • ev. entzündl Enthesopathien
  • ev. Iritis

Therapie

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?

Kausal: nicht bekannt

Medikamentös:

  • NSAIDs
  • Kortikosteroide möglichst nur temporär bei schweren entzündlichen Schüben (Gabe ist umstritten)
  • bei Versagen der NSAID-Therapie (über mind. 6 Wochen mit mind. 2 versch. Präparaten): Biologicals: Infliximab, Etanercept
  • Bei therapierefraktären Sakroiliitis-Schüben evtl auch intra-paraartikuläre Steroidinjektionen
  • bei peripherer Arthritis: Salazosulfapyridin (wenig Effekt auf zunehmende Versteifung)
  • Umstritten: MTX

Operativ: Aufrichtungsoperationen

wichtig bei allen Patienten: Bechterew-Gymnastik (sollte zum Zeitpunkt der Diagnose-Stellung beginnen)


Komplikationen

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?
  • Versteifung der WS/ Thorax
  • fixierte Kyphose
  • selten Amyloidose
  • Extraartikuläre Organmanifestationen (Uveitis/Urethritis/Kardiopathie)
  • Gefahr der WS-Fraktur > neurologische Komplik.
  • Lungeoberlappenfibrose (sehr selten)

Zusatzhinweise

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Morbus Bechterew

Bearbeitungsstatus ?
  1. Gerd Herold - Innere Medizin- 2006
  2. Classen Diehl Kochsiek - Innere Medizin - Urban und Fischer (2004)
  3. Aerztezeitung Ausgabe: 14.06.2005 "Leitlinie Bechterew"
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen