Milztrauma Stadium V nach Shackford

Synonyme: Milzverletzung, Milzruptur, Splenic rupture

Definition

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?
  • Verletzung der Milz durch spitze oder stumpfe Kraft-/ Gewalteinwirkung mit Milzzerreißung oder Abscherung des Milzhilus (z.B.bei Beschleunigungsverletzung)
  • unterschieden werden periphere oder hilusnahe Ruptur, partielle Hilusverletzung und Hilusabriss

Stadien nach Shackford

  • I:
    isolierte Kapselrisse, subkapsuläres Hämatom
  • II:
    Kapsel- u. Parenchymeinrisse OHNE Hilusbeteiligung
  • III: Kapsel- u. Parenchymeinrisse mit aktiver Segmentgefäßblutung
  • IV:
    Fragmentierung oder Gefäßstielabriss
  • V:
    Organberstung, Organabriss im Bereich des Milzhilus



Ätiologie

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen eines Milztraumas Stadium V nach Shackford sind:

  • stumpfes Bauchtrauma/ linksseitiges Thoraxtrauma mit unterer Rippenserienfraktur
  • penetreierendes Bauchtrauma
  • spontane Ruptur durch Bagatelltrauma bei vorbestehender Milzveränderung (z.B. Splenomegalie)
  • iatrogen durch Oberbauch-OPs

Epidemiologie

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Inzidenz des Milztraumas:

  • bei Polytrauma: häufigste intraabdominelle Beteiligung

Differentialdiagnosen

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Fragen zur Diagnosestellung eines Milztraumas Stadium V nach Shackford sind:

  • linksseitiges Thoraxtrauma?
  • Rippenfrakturan unten links?
  • Unfallhergang?
  • Schmerzen im li. Oberbauch?
  • Schmerzausstrahlung in die li. Schulter? =KEHR-Zeichen
  • Schmerzen am "Milzpunkt" ->zwischen li. M.sternocleidomastoideus und li. M.scalenus?
  • Oberbauchperitonismus?
  • Zeichen des hypovolämischen Schocks?

Diagnostik

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostik eines Milztraumas Stadium V nach Shackford:

  • Anamnese
  • klinische Untersuchung: palpabler Tumor und Schmerz im linken Oberbauch, linksseitige Flankendämpfung, Prellmarke des linken Rippenbogens
  • SONOGRAPHIE: subkapsuläres Hämatom (Doppelkonturen an der Milzkapsel), fehlende Abgrenzbarkeit der Milz, freie Flüssigkeit im Abdomen
  • Röntgen-Abdomenübersicht: unscharfer Milzschatten, Zwerchfellhochstand
  • Labor: Blutbild: Hb-Abfall, Leuko-/ Thrombozytose
  • Blutnachweis bei evtl. Peritoneallavage
  • ev. Diagnostische Laparotomie

Klinik

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Symptome eines Milztraumas Stadium V nach Shackford sind:

  • einzeitige Milzruptur:
    Kapselverletzung + ev.Parenchymverletzung mit akuter Blutung in die Bauchhöhle
    - hämorrhagischer Schock!
    - Blutdruckabfall, Pulsanstieg
    - Schmerzen im li. Oberbauch
    - Schmerzausstrahlung in die li. Schulter (KEHR-
      Zeichen
    - schmerzbvedingte Schonatmung
    - lokale Bauchdeckenspannung
  • zweizeitige Milzruptur:
    zuerst Parenchymverletzung mit Hämatom, symptomfreies Intervall, später (nach Stunden bis Wochen) Kapselruptur mit intraabdomineller Blutung)
    - plötzliche Schocksymptomatik Tage nach dem Trauma

Therapie

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Therapie des Milztraumas Stadium V nach Shackford:

Die Behandlung richtet sich nach dem Ausmaß der Verletzung und des Blutverlusts; grundsätzliches Anstreben von organerhaltenden Maßnahmen

  • Stadium I
    Überwachung durch regelmäßige und engmaschige Kontrolle von Kreislauf, Laborparamentern und klinischen sowie sonographischen Befunden; konservatives Vorgehen insbesondere bei bewusstseins- u. kreislaufstabilen Kindern u. Jugendlichen, stationäre Beobachtung für mind. 10d
    bei Anzeichen der Kreislaufdekompensation Laparotomie zur Blutstilling
  • Stadium II
    Operation mit lokaler Blutstillung, Koagulation und Hämostypika
  • Stadium III
    Operation mit Milznaht, Hämostypika und Netzkompression
  • Stadium IV
    Milzteilresektion oder Splenektomie
  • Stadium V
    Splenektomie

Komplikationen

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen, die beim Milztrauma Stadium V nach Shackford, sind:

  • 5-10% Letalität bei traumatischen Milzrupturen
  • Mitverletzungen anderer innerer Organe: Pancreas, Darm, Zwerchfell, Leber, Lunge, Gefäße
  • Rippenserienfrakturen
  • posttraumatische Pseudozysten
  • OP: Nahtinsuffizienz, Folgen der Splenektomie

Zusatzhinweise

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine Zusatzhinweise zum Milztrauma Stadium V nach Shackford vor.


Literaturquellen

Milztrauma Stadium V nach Shackford

Bearbeitungsstatus ?
  • Müller, Markus und Mitarbeiter (2008/09)- Chirurgie- Med. Verlags- und Informationsdienste, Breisach
  • Henne-Bruns, Doris (2007)- MLP Duale Reihe Chirurgie- Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • Souza-Offtermatt G, Staubach K.-H., Sterk P., Udolph A (2004)- Intensivkurs Chirurgie- Elsevier, München
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen