Milzarterienaneurysma

Synonyme: Visceralarterienaneurysma, Lienalisaneurysma

Definition

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Das Milzarterienaneurysma ist ein Aneurysma (pathologische lokale Erweiterung der Arterienwand) der Milzarterie, das symptomfrei verläuft.


Ätiologie

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen eines Milzarterienaneurysmas sind:

  • Kongenitale Anlage
  • Arteriosklerose
  • Mediadefekte
  • Infektionen
  • Vaskulitiden
  • Traumen, Interventionelle Eingriffe
  • Geschlechtsrelation w/m = 3:1

Epidemiologie

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine Daten zur Epidemiologie des Milzarterienaneurysmas vor.


Differentialdiagnosen

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Fragen zur Diagnosestellung eines Milzarterienaneurysmas sind:

  • Beschwerden uncharakteristisch
  • Schmerzen linker OB
  • Völlegefühl
  • Infektionen?
  • Anzahl Schwangerschaften?
  • Bauchtrauma
  • Interventionelle Eingriffe am Bauch oder abdominellen Gefäßen ?

Diagnostik

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Relevante Diagnostik zur Abklärung eines Milzarterienaneurysmas:

  • Klinisch: Pulsierender Oberbauchtumor
  • Abdominelle Sonographie, ggf. mit Duplex
  • Nativröntgen Abdomen (Kalksichel der Aneurysmawand)
  • CT Abdomen mit Kontrasmittel
  • Angiographie in DSA Technik

Klinik

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Symptome eines Milzarterienaneurysmas sind:

  • Uncharakteristische Oberbauchbeschwerden
  • Bei Ruptur Schock (Selten 3-10 % Rupturgefahr)
  • Milzinfarkt
  • Gastrointestinale Blutung

Therapie

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten des Milzarterienaneurysmas sind:

  • Proximale und distale Ligatur
  • Kontinuitätsresektion mit Reanastomosierung oder Interponat (Vene/Kunststoff)
  • Aneurysmaausschaltung und Bypass
  • Aneurysmaausschaltung und Reimplantation
  • Katheterembolisation
  • Milzextirpation bei Hilusnaher Lokalisation

Komplikationen

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine Informationen zu Komplikationen eines Milzarterienaneurysmas vor.


Zusatzhinweise

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine Zusatzhinweise zum Milzarterienaneurysma vor.


Literaturquellen

Milzarterienaneurysma

Bearbeitungsstatus ?

AWMF-Leitlinien (2006) - Aneurysmen der Visceralarterien

Hepp, Kogel, 2001 - Gefäßchirurgie - Urban & Fischer, München,Jena

Wilhelm Schäberle 1998 - Ultraschall in der Gefäßdiagnostik - Springer, Heidelberg

  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen