Mesenterialinfarkt

Definition

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Ein Mesenterialinfarkt ist eine Infarzierung der viszeralen Mesenterialgefäße mit Notwendigkeit der sofortigen medizinischen Intervention bei ansonstem letalem Ausgang


Ätiologie

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen eines Mesenterialinfarktes sind:

Artheriossklerose Embolie nach Vorhofflimmern Aortenaneurysma/-dissektion Vaskulitis


Epidemiologie

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?
  • beim Mesenterialinfarkt ist meist A. mesenterica superior betroffen

Differentialdiagnosen

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Fragen zur Diagnosestellung eines Mesenterialinfarktes sind:

Klinik nach Stadium St.1: Zufallsbefund St.2: Angina abdominalis (postprandial) St.3: Ischämische Kolitis (Dauerschmerz) St.4: Mesenterialinfarkt (wellenförmiger Schmerzverlauf mit faulem Frieden)


Diagnostik

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Relevante Diagnostik zur Abklärung eines Mesenterialinfarktes:

Röntgen-Abdomen (Spiegel) Sonographie Farbduplex oder Angio-MRT Blutbefund (Laktat erhöht) Angiographie


Klinik

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Symptome eines Mesenterialinfarktes sind:

  • typischer Schmerzverlauf bei relevanter Vorerkrankung
  • Klinik nach Stadium

St.1: Zufallsbefund St.2: Angina abdominalis (postprandial) St.3: Ischämische Kolitis (Dauerschmerz) St.4: Mesenterialinfarkt (wellenförmiger Schmerzverlauf mit faulem Frieden)


Therapie

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten eines Mesenterialinfarktes sind:

bei Verdacht: Indikation für Angiographie und explorative Laparotomie nach operativem Befund: Embolektomie Bypass Darmteilresektion


Komplikationen

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen, die beim Mesenterialinfarkt auftreten können, sind:

Darmnekrosen Peritonitis Akutes Abdomen


Zusatzhinweise

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine Zusatzhinweise zum Mesenterialinfarkt vor.


Literaturquellen

Mesenterialinfarkt

Bearbeitungsstatus ?
  • Herold G (2009) - Innere Medizin - Herold, Köln
  • Karow T, Lang R (2009) - Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie - Karow, Pulheim

alle Angaben ohne Gewähr

  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen