Meniskusganglion

Definition

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Als Meniskusganglion bezeichnet man ein Ganglion das vom Meniskus ausgeht und Zeichen eines Meniskusschadens verursachen kann.


Ätiologie

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Als Ursachen eines Meniskusganglions kommen in Frage:

  • Traumen des Meniskus z.B. im Rahmen einer Kniegelenksdistorsion befördern die Bildung eines Ganglions
  • meist ist der laterale Meniskus betroffen
  • kann bis zu 1 cm Durchmesser erreichen

Epidemiologie

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Von einem Meniskusganglion sind vor allem Männer im mittleren Lebensalter betroffen.


Differentialdiagnosen

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige zu erhebende Informationen des Meniskusganglions sind:

  • Schmerz über dem Gelenkspalt?
  • Schmerz vor allem bei Bewegung und Belastung?
  • vorausgegangene Knieverletzung?

Diagnostik

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung eines Meniskusganglions sind relevant:

  • klinische Untersuchung
  • Sonographie
  • MRT
  • Arthroskopie

Klinik

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Auftretende Symptome eines Meniskusganglions sind:

  • Schmerz über dem Gelenkspalt
  • Schmerz vor allem bei Bewegung und Belastung
  • pralle Vorwölbung über dem Gelenkspalt palpabel
  • Meniskuszeichen können positiv sein
  • i.d.R. kein Gelenkserguß

Therapie

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Zur Therapie des Meniskusganglions gehören:

  • offene, operative Entfernung des Ganglions
  • Therapieergebnis ist abhängig von der Vollständigkeit der Resektion

Komplikationen

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine Informationen über Komplikationen eines Meniskusganglions vor.


Zusatzhinweise

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

Bei einem Meniskusganglion besteht Rezidivgefahr bei unvollständiger Entfernung.


Literaturquellen

Meniskusganglion

Bearbeitungsstatus ?

[1]     Wülker N (2005) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart

[2]     Niethard, Pfeil (2005) - Orthopädie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 5. Auflage

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen