Mastitis

Synonyme: Brustentzündung

Definition

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Mastitis ist eine phlegmonöse Entzündung der Brustdrüse durch einen von außen angeschleppten Errerger.

  • Mastitis puerperalis (75%)
  • Mastitis nonpuerperalis
  • chronische Mastitis

Ätiologie

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen der Mastitis puerperalis sind:

  • unzureichende Hygiene
  • Milchstau
  • Staphylococcus aureus (90%)
  • meist einseitig
  • begünstigt durch Rhagadenbildung

Ursachen der Mastitis nonpuerperalis:

  • Hyperprolaktinämie mit Sekretstau und Duktektasie
  • Staphylococcus aureus (40%)
  • meist einseitig
  • außerhalb der Stillzeit

Ursachen der chronischen Mastitis:

  • Krankheitserreger (Tuberkulose, Actinomyces)

Epidemiologie

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?
Prädisponierendes Alter einer Mastitis nonpuerperalis:
  • 20.-30. LJ (60%)
  • 50.-60. LJ (30%)

Etwa 1% alles Wöcherinen haben eine Mastitis puerpalis.


Differentialdiagnosen

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Fragen zur Diagnosestellung einer Mastitis sind:

  • Schmerzen?
  • Krankengeschichte
  • Medikamente
  • Entzündungszeichen?
  • Wochenbett?

Diagnostik

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Relevante Diagnostik einer Mastitis:

  1. Bakteriologische Untersuchung
  2. Sonographie
  3. Palpation: Mamma, Mamille, Lymphknoten
  4. Inspektion:
  • Seitenvergleich
    • Symmetrie, Größe
  • einzeln
  • Axilla
    • Lymphknotenvergrößerung
  • Arm

Klinik

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Symptome einer Mastitis sind:

Mastitis puerperalis (75%):

  • Brustdrüse gerötet und geschwollen
  • diffus druckdolent

Mastitis nonpuerperalis:

  • Schmerzen
  • Überwärmung
  • Rötung
  • häufig am Warzenhof lokalisiert
  • 50% mit Abszess
  • häufig rezidivierend

chronische Mastitis:

  • wenig dolente Induration
  • eventuell Fistelbildung

Therapie

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten einer Mastitis sind: 

Mastitis puerperalis:

  • Frühstadium:
    • kühlende Umschläge
    • Milch abpumpen
    • Hochbinden der Brust
  • fortgeschrittenes Stadium:
    • Antibiotika zusätzlich
      (Staphylex 3x1g/d für mindestens 3 Tage i.v., dann Umstellung auf oral)
  • Spätstadium:
    • Abszedierung nicht zu verhindern, daher Sonographiekontrolle!
    • Bestrahlung durch Rotlicht 2 mal täglich 10-15 min.

In jedem Stadium der Mastitis puerperalis:

  • Antiphlogistika: Diclophenac: 3x150mg/d p.o.

Mastitis nonpuerperalis:

  • Kühlung
  • Bromocriptin 2x1,25mg/d
  • Antiphlogistika z.B. Diclofenac 1-3x50mg/d
  • Antibiose z.B. Cefaclor 3x500mg/d p.o. oder bei Resistenz Cefazolin 2-3x0,5-2g/d i.v.
  • Zur Abszessreifung Rotlicht 2xtägl. 10-15 min. und Zugsalbe z.B. Ichtholan 20%
  • Bei Abszessbildung indiziert
  • Abszessspaltung
  • Evtl. spülen mit antibiotischer Lösung
  • Drainage der Höhle

chronische Mastitis:

  • Behandlung der Grunderkrankung

Komplikationen

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?
Komplikationen einer Mastitis sind:
  • Abszessbildung
  • Nekrosebildung
  • Rezidive (häufig 40% der Fälle)
  • Fistelbildung bei chronischer Mastitis
  • Narbenbildung

Zusatzhinweise

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?

Als Zusatzhinweise zur Mastitis zu beachten sind:

  • Bei Mastitis nonpuerperalis muss ein inflammatorisches Mammakarzinom ausgeschlossen werden.
  • Die Mastitis puerperalis wird fast ausschließlich während der Laktion beobachtet.

Literaturquellen

Mastitis

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2007) Largiader FA, Saeger H-D, Trentz O - Checkliste Chirurgie - Thieme
  2. (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  3. (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  4. (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  5. (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  6. (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  7. (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  8. (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  9. (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  10. (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen