Maligne Nierentumoren

Synonyme: Nierenkrebs

Definition

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Das Nierenzellkarzinom ist der häufigste maligne Nierentumor im Erwachsenenalter und besteht aus einer malignen Entartung des Nierenparenchyms.

Weitere seltene maligne Nierentumoren: [3]

  • Klarzellige Sarkome
  • Rhabdoider Tumor
  • Osteosarkom
  • Malignes fibröses Histiozytom
  • Synoviales Sarkom

Ätiologie

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Zusammenhänge bestehen zwischen malignen Nierentumoren und folgenden Umwelteinflüssen:

  • Nikotinabusus
  • Übergewicht
  • Längere Einnahme von Analgetika (z.B. Aspirin, Phenacetin)
  • Dialyse bei zystischen Veränderungen der Niere
  • Umweltgifte: Asbest, Cadmium, Produkte beim Erdölraffinieren
  • Genetische Prädisposition

Epidemiologie

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Epidemiologische Daten zu malignen Nierentumoren:

  • ca. 2% aller Tumorerkrankungen
  • Männer doppelt so häufig vom Nierenzellkarzinom betroffen als Frauen
  • Altersgipfel: 55 - 70 Jahre
  • Häufiger erkranken Menschen aus Nordamerika und Skandinavien (Zusammenhang unklar)

Differentialdiagnosen

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Bei malignen Nierentumoren sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Im Frühstadium kaum körperliche Auffälligkeiten.
  • Bei Einbruch des Tumors in Sammelrohre:
  1. Blut im Urin?
  2. Wiederholter stechender Schmerz am unteren Rücken?
  • Gewichtsverlust? Nachtschweiß?
  • Intermittierendes Fieber? (Allgemein: Leistungsknick?)
  • Anämie? Hyperkalzämie?
  • Oft: Erhöhter Blutdruck?

Diagnostik

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung von malignen Nierentumoren sind relevant:

Körperliche Untersuchung:

  • Flankenschmerz, Makrohämaturie, tastbare Nierenvergrößerung? (in 8% diese Trias)

Apparativ:

  • Sonographie (wichtigste Methode für frühzeitige Diagnose)
  • CT, MRT bei atypischen Zysten (DD)
  • Abklärung des Stadiums/Metastasierung: Röntgenthorax (Rundherde Lunge?), Abdomensonographie, Knochenszintigraphie.
  • BSG↑ v.a. bei längerem Krankheitsverlauf.
  • Anämie aufgrund von Erythropoetinmangel.
  • Hyperkalzämie: Ossäre Metastasen?
  • Histologie: Die meisten Nierenzellkarzinome werden eingestuft als Adenokarzinome.

Klinik

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Klinische Daten zu malignen Nierenzelltumoren: [3]

  • Entwicklung der Karzinome aus Zellen des proximalen Tubulus, ubiquitär in der Niere.
  •  Kugelförmiges Karzinom.
  • Tumorbefall meist einseitig.
  • Nierenzellkarzinome sind besonders schwer zu diagnostizieren, da sie oftmals mit paraneoplastischen Symptomen verbunden sind. (Hyperkalzämie, Erythrozytose, hepatische Dysfunktion (z.B. Stauffer-Syndrom).
  • Polyneuromyopathie, Amyloidose, Anämie, Fieber, Kachexie, Dermatomyositis, erhöhter BSR und Bluthochdruck sind oft mit dem Nierenzellkarzinom assoziiert.

Therapie

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?
  • Operative Entfernung samt Capsula adiposa, proximalem Ureter und Nebenniere. Zusätzlich Exzision der Nierenfaszie und regionaler Lymphknoten.
  • Palliativmedizinisch: Embolisation der Nierenarterie.
  • Knochenmetastasen: Strahlentherapie.
  • Chemotherapie und Immuntherapie sind bei malignen Nierentumoren bisher nicht vielversprechend.
  • In klinischer Erprobung: Therapie mit Tumorvakzinen.

Komplikationen

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen bei malignen Nierentumoren:

  • Bei ausgedehntem Nierenzellkarzinom Gefahr der Tumorthromben in Vv. renalis und V. cava inf.
  • Ausbildung von Varikozelen linksseitig möglich.
  • Metastasen streuen in Gehirn, Lunge, Leber, Skelett, kontralaterale Niere und/oder Nebenniere.

Zusatzhinweise

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine weiteren Zusatzinformationen zu malignen Nierentumoren vor.


Literaturquellen

Maligne Nierentumoren

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2009) - Duale Reihe Innere Medizin  - Thieme, Stuttgart
  2. (2006) - Dörner K. - Klinische Chemie und Hämatologie  - Thieme, Stuttgart
  3. (2007) - J. Charles Jennette,Robert H. Heptinstall - Heptinstall's pathology of the kidney, Band 1 - Lippencott Williams & Wilkins
  4. (2006) Weylandt K, Klinggräff P - DD Innere Kurzlehrbuch der Inneren Medizin und differentialdiagnostisches Kompendium - Lehmanns Media
  5. (2009) Thieme Verlag - Innere Medizin - Duale Reihe - Thieme
  6. (2009) Herold G - Innere Medizin 2010 - Herold, Köln
  7. (2008) Renz-Polster H, Krautzig S - Basislehrbuch Innere Medizin - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  8. (2007) Piper W - Innere Medizin - Springer

Assoziierte Krankheitsbilder zu Maligne Nierentumoren

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen