Makulaforamen

Synonyme: Makulaloch

Definition

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?
  • Ein Makulaforamen ist die Entwicklung eines atrophischen Netzhautloches in der Fovea centralis

Ätiologie

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen des Makulaforamen:

  • die dünne Netzhaut der Fovea centralis atrophiert
  • häufigste Ursache ist die Entwicklung einer feinen epiretinalen Membran, die durch zentripetalen Zug zur Bildung des Netzhautdefektes führt
  • der Membranbildung geht oft eine hintere Glaskörperabhebung voraus
  • sekundäre Makulaforamina werden nach Traumen, aber auch bei Hypertonus und Arteriosklerose sowie im Rahmen der patholog. Myopie beobachtet
  • Solar-Retinopathie
  • idiopathisch (altersbedingt)
  • Macular pucker
  • vitreomakuläre Traktion

Epidemiologie

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?
  • Das Makulaforamen ist häufiger bei Frauen (ca. 70%)
  • typischerweise im 6. - 8. Lebensjahrzehnt

Differentialdiagnosen

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Bei Makulaforamen sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Metamorphopsie?
  • Visusreduktion?
  • Zentralskotom?
  • patholog. Myopie?
  • okuläres Trauma?
  • extreme Sonnenexposition der Makula (Strand- oder Skiurlaub)?
  • Macular pucker?
  • vitreomakuläre Traktion?

Diagnostik

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung des Makulaforamen sind relevant:

  • Verminderung der zentralen Sehstärke
  • Metamorphopsie

Funduskopie:

  • meist unilateral
  • voll ausgebildetes Loch
  • scharf umrissener Netzhautdefekt
  • rund bis leicht oval
  • grauer Rand mit leicht angehobener umgebender Netzhaut
  • gelbes Pigment in der Lochbasis
  • Watzke-Zeichen: Unterbrechung des Lichtspalts spricht für durchgreifenden Defekt
  • Fluoreszenzangiographie: Fensterdefekt = frühe Hyperfluoreszenz im Lochbereich, retinales Pigmentepithel fehlt, chorioidale Hintergrundfluoreszenz scheint durch
  • Amsler-Netz: Zentralskotom meist schweirig darzustellen; verzerrte Linien

DD:

  • makuläres Pseudoforamen
  • lamelläres Makulaforamen
  • Makulazyste

Klinik

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Das Makulaforamen kann eins oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • deutlicher Visusabfall
  • Zentralskotom mit Metamorphopsien
  • bei ca. 30% der Pat. tritt ein Makulaforamen mit einer zeitlichen Latenz von Monaten bis Jahren auch am zweiten Auge auf
  • bei patholog. Myopie kann ein Makulaforamen zu einer zentralen Netzhautablösung führen

Therapie

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Makulaforamen umfassen folgendes:

  • Pars-plana-Vitrektomie und
  • Peeling (Entfernung) der epiretinalen Membranführen zur Verkleinerung des Lochs und Verbesserung der Sehschärfe
  • evtl. Applikation autologer Thrombozytenaggregate
  • bei größeren Makulaloch: Plasmin intravitreal (löst Glaskörpergrenzmembran chemisch) und danach Vitrektomie, Gasinjektion
  • regelmäßige Kontrollen des zweiten Auges

Komplikationen

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikaitonen des Makulaforamen liegen derzeit keine Daten vor.


Zusatzhinweise

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine Zusatzhinweise zum Makulaforamen vor.


Literaturquellen

Makulaforamen

Bearbeitungsstatus ?
  1. A. Burk, R. Burk - Checkliste Augenheilkunde - Thieme Verlag
  2. M. Sachsenweger - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer
  • (2009) Dahlmann C - Crashkurs Augenheilkunde - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Schmidt D - Tipps und Tricks für den Augenarzt, Problemlösungen von A – Z - Springer Verlag
  • (2008) Lang, G.K - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Kanski J - Klinische Ophthalmologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer Verlag, Berlin
  • (2003) Sachsenweger M - Augenheilkunde - Thieme
  • (2001) Augustin A - Augenheilkunde - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Augenheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen