Lungentuberkulose

Synonyme: tuberculosis; Tb, Tbc, Tbk

Definition

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?

Die Lungentuberkulose ist eine Infektionskrankheit, die durch säurefeste Stäbchen verursacht wird (Mycobacterium tuberculosis)


Ätiologie

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Ursachen der Lungentuberkulose sind:
  • Tröpfcheneinfektion von Mensch zu Mensch
  • Ältere, Unterernährte , Drogenabhängige bzw. immungeschwächte Patienten
  • Nebenerkrankungen wie DM, Leukämien, Silikose, HIV und Medikamenten wie Glukokortikoide, Zytostatika

Epidemiologie

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
  • Ca. 1/3 der Weltbevölkerung ist von der Lungentuberkulose betroffen
  • 10/100000 Einwohner/Jahr
  • M>W
  • die Lungentuberkulose ist die häufigste Todesursachen  in Entwicklungsländern
  • 100 Millionen Menschen infizieren sich jedes Jahr neu, davon entwickeln ca. 8 Millionen eine aktive Tuberkulose und 2-3 Millionen Menschen, sterben jährlich an dieser Krankheit

Differentialdiagnosen

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Wichtige Fragen zur Diagnosestellung einer Lungentuberkulose sind:
  • Alter, Ernährungszustand, Allgemeinzustand
  • Leistungseinschränkung? Abschlagenheit?
  • Husten und Hämoptysen?
  • Fieber? Seit wann?
  • Gewichtsverlust? Wie viel? Laufzeit?
  • Thorakale Schmerzen?
  • Prädisponierende Faktoren? Medikamente-Einnahme? Nebenerkrankungen?
  • Reiseanamnese

Diagnostik

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Relevante Diagnostik einer Lungentuberkulose:
  • Anamnese
  • Klinik
  • Röntgen-Thorax (Infiltrate insbesondere im Spitzenbereich, Rundherd usw.) Merke : Eine normale Röntgenaufnahme schließt eine Lungen-Tbc nicht aus!!!
  • Mikrobiologische Diagnostik vor allem PCR (Abnahme von Sputum an 3 aufeinanderfolgenden Tagen. Ggf. auch Magensaft)
  • Histologie (z.B. bei endoskopisch erreichbaren Herden)
  • Tuberkulin-Test (z.B. Mendel-Mantoux Test)
  • Zusatzdiagnostik bei V.a. extrapulmonale Tuberkulose

Klinik

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Symptomatik der Lungentuberkulose:
  • Unspezifische Beschwerden
  • Abschlagenheit
  • Reduzierter Allgemeinzustand
  • Subfebrile Temperaturen, Nachtschweiß, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust
  • Husten, Thoraxschmerzen, Pleuritis exsudativa
  • Bei schwerem Verlauf pulmonale Beschwerden mit Kavernen Bildung, Bronchiektasen usw.

Therapie

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Therapeutische Möglichkeiten der Lungentuberkulose sind:
  • Stationäre Therapie offener Tuberkulose unter Isolierung (Mundschutz, Händedisinfektion, Druckanpassung des Zimmers etc.)
  • Medikamentöse Therapie : Kombinationstherapie von mindestens 3 der folgenden Medikamenten (Aufklärung der Nebenwirkungen sehr wichtig!!)
  1. Isoniazid (INH)      5mg/kg/KG/d max. 400mg/d
  2. Rifampicin (RMP)   10mg/kg/KG/d max. 600mg/d
  3. Pyrazinamid (PZA) 30mg/kg/KG/d max. 2g/d
  4. Ethambutol (EMB)  25mg/kg/KG/d max. 2,5g7d
  5. Streptomycin (SM) 15mg/kg/KG/d max. 1g/d
  • Über 2 Monate Kombination INH+RMP+PZA+SM oder EMB, dann über 4 Monate INH+RMP (Resistenzprüfung bei Rezidiv)
  • Regelmäßige Kontrolle von Blutbild und neurologischer Defizite währen der Therapie
  • Nach erfolgreicher Therapie Überwachung über mindestens 2 Jahre
  • Operative Behandlung (Parenchymerhaltendes Verfahren bevorzugt): Tuberkulöse Kavernen mit rezidivierenden Superinfektionen, Posttuberkulöse Bronchostenose mit konsekutiven Retentionspneumonien und Arrosionsblutungen
  • Pneumoektomie bei bereits ausgedehnter Zerstörung der Lunge

Komplikationen

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Als Komplikationen der Lungentuberkulose können auftreten:
  • Pneumoektomie
  • Bei nicht ausreichender Behandlung Resistententwicklung
  • Tod
  • Medikamente Nebenwirkung

Zusatzhinweise

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
Als Zusatzhinweise zur Lungentuberkulose zu beachten sind:
  • Primärtuberkulose : ca. 6 Wochen nach erstem Kontakt mit dem Mykobakterium (Primärkomplex = Primärherd + Hiluslymphknoten)
  • Postprimäre Tuberkulose : Pat. symptomatisch und infektiöse (= offene Tuberkulose)
  • Extrapulmonale Tuberkulose : Miliartuberkulose, Urogenitaltuberkulose, Abdominaltuberkulose, Knochentuberkulose usw.)

Literaturquellen

Lungentuberkulose

Bearbeitungsstatus ?
  1. Duale Reihe; Henne-Bruns, Dürig, Kremer Chirurgie 3. Auflage Thieme
  2. Andres Hirner , Kuno Weise Chirurgie 2. Auflage Thieme
  3. Checkliste Innere Medizin J.M: Hahn 5. Auflage Thieme
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Assoziierte Krankheitsbilder zu Lungentuberkulose

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen