Lungentransplantation

Synonyme: LTX

Definition

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Die Lungentransplantation ist die letzte Möglichkeit, eine schwer geschädigte Lungen zu therapieren.

Man unterscheidet:

  • unilaterale Lungentransplantation (SLTX)
  • bilaterale Lungentransplantation (DLTX)
  • Herz-Lunge-Transplantation (HLTX)

Ätiologie

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Indikation zur Lungentransplantation besteht bei folgenden fortgeschrittenen Lungenerkrankungen: [1]

  • COPD
  • idiopathische pulmonale Fibrose
  • Zystische Fibrose und Bronchiektasie
  • Alpha1-Antitrypsin Mangel
  • Primärer pulmonaler Hyertonus
  • Restriktive Lungenerkrankungen
  • eosinophiles Granulom

Epidemiologie

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Lungentransplantation [10]:

  • In der Bundesrepublik Deutschland warteten gegen Ende des Jahres 2004 etwa 400 Patienten auf eine Lungentransplantation, 39 auf eine Herz-Lungen-Transplantation
  • etwa 250 solcher Operationen wurden im Jahre 2004 durchgeführt, davon 14 als Herz-Lungen-Transplantation
  • durchschnittliche Wartezeit: etwa 1 - 1,5 Jahre

Differentialdiagnosen

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Erkrankungen kontraindizieren eine Lungentransplantation: [6]

  • Alter >65 Jahre?
  • Künstliche Beatmung?
  • Kortikosteroid-Therapie?
  • Psychosoziale Probleme?
  • Infektionen?
  • Neoplastische Erkrankung?
  • BMI <16; >30
  • Extrapulmonale Organerkrankung?
  • Schwere symptomatische Osteoporose?

Diagnostik

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostische Verfahren die vor einer Lungentransplantation durchgeführt werden müssen: [7,8]

  • Komplettes Blutbild
  • HIV, HBV, HCV, Toxoplasmose, CMV und EBV Serologie
  • Leberfunktionstest
  • Nierenfunktionstests
  • HLA-Phenotypisierung
  • PSA-Test
  • Lungenperfusionstest
  • Röntgen-Thorax
  • Echokardiographie
  • Mammographie
  • Koloskopie
  • Lungenfunktionstest
  • Sonographie
  • HRCT
  • MRT
  • Bronchoskopie
  • 6-Minuten-Gehtest

Klinik

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Internationale Leitlinien für die Auswahl von Lungentransplantations-Kandidaten:[6]

COPD: [2]

  • FEV1: <25%
  • Exazerbation trotz medikamentöser Behandlung 
  • BODE Index: >5
  • Ruhehypoxämie: PaO2 < 55-60 mmHg
  • Hyperkapnie (PaCO2 >50mmHg)
  • sekundärer pulmonaler Hypertonus

Restriktive Lungenkrankheiten: [3]

  • FVC: < 60%
  • DLCO: < 39%
  • Eine Verschlechterung des FVC um 10% oder größer, während eines Zeitraumes von 6 Monaten
  • Sauerstoffsättigung nach 6-Minuten-Gehtest: <88%

Pulmonaler Hypertonus: [4]

  • NYHA Klasse III/IV mit maximaler medikamentöser Behandlung
  • Rechter Vorhofdruck: >15mmHg
  • Pulmonaler arterieller Druck >50mmHg
  • Kardialer Index: < 2L/min/m2
  • Fehlgeschlagene Vasodilator-Therapie

Zystische Fibrose: [5]

  • FEV1: <30% →Mortalität: 45%
  • Ruhehypoxämie: PaO2 < 55mmHg
  • Hyperkapnie: PaCO2 >50mmHg
  • sekundärer pulmonaler Hypertonus

Therapie

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Prämedikation:

  • Tacrolimus
  • Mycophenolat Mofetil (1g p.o./Tag für 6 Monate)
  • Ciclosporin A (400mg/ml für 1 Monat)

Chirurgischer Eingriff: [7]

Der Donor muss folgende Kriterien erfüllen:

  • Jünger als 65 Jahre
  • Keine Thoraxinfektionen oder Trauma
  • Minimale Lungensekretion
  • HIV, HBV, HCV negativ
  • Blutgruppe (ABO) kompatibel
  • Ähnliche Lungengröße
  • PaO2 > 300 mmHg und 100% FiO2
  • Unauffälliges Röntgenbild
  • Keine Geschichte maligner Tumore

Lungenpräservation: [8,9]

  • Ischämisches Zeitfenster: 6-8 Stunden
  • Hypothermische Lösung (Euro-Collins Lösung, Perfadex) [50-60ml/kg; 4 Grad] wird für 4-5 min durch eine große pulmonale Arterienkanüle in die Lunge injiziert.

Operatives Verfahren: [9]

  1. Entfernung der Lunge des Empfängers
  2. Spenderlunge wird in den Thorax eingebracht
  3. Bronchus wird anastomisiert
  4. Lungenvenen werde an den Vorhof genäht
  5. Lungenarterien werden angenäht.
  6. Bei Implantation einer weiteren Lunge kann die erste Lunge bereits beatmet werden durch eine Herz-Lungenmaschiene

Nachbehandlung:

  • kurzzeitiges Behandeln mit PEEP und frühzeitige Mobilisation
  • Bülau-Darinage
  • Antibiose
  • Immunsuppression mit Ciclosporin A, Azathioprin und Steroiden

Komplikationen

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Komplikationen können bei der Lungentransplantation auftreten: [9]

  • Infektion (Zytomegalie)
  • akute Abstoßung
  • chronische Abstoßung (Bronchiolitis obliterans)
  • Transplantatversagen
  • Strikturen der Pulmonalarterie
  • Bronchusanastomoseninsuffizienz
  • Verletzungen sonstiger anatomischer Strukturen
  • Herz-Kreislauf-Dysregulationen
  • Lungenödem
  • Sepsis
  • Tod

Zusatzhinweise

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?

BODE Index:

folgende Faktoren werden benotet:

  • BMI
  • Atemnot
  • FEV1
  • 6-Minuten-Gehtest

Prognose:

  • perioperative Letalität: 10%
  • 1-Jahresüberlebenschance: 80-90%
  • 5-Jahresüberlebenschance: <60 Jahre

Literaturquellen

Lungentransplantation

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2008) - Christie JD, Edwards LB, Aurora P, Dobbels F, Kirk R, Rahmel AO, et al. Registry of the International Society for Heart and Lung Transplantation: Twenty-fifth Official Adult Lung and Heart/Lung Transplantation Report-2008. J Heart Lung Transplant. ;27:957-969.
  2. (1998) - ASTP/ATS/ERS/ISHLT. International guidelines for the selection of lung transplant candidates. American Society for Transplant Physicians/American Thoracic Society/European Respiratory Society/International Society for Heart and Lung Transplantation. Am J Respir Crit Care Med. Jul ;158(1):335-9
  3. (2001) - Mogulkoc N, Brutsche MH, Bishop PW, Greaves SM, Horrocks AW, Egan JJ; Greater Manchester Pulmonary Fibrosis Consortium. Pulmonary function in idiopathic pulmonary fibrosis and referral for lung transplantation. Am J Respir Crit Care Med. ;164:103-108.
  4. (1996) - Barst RJ, Rubin LJ, Long WA. A comparison of continuous intravenous epoprostenol (prostacyclin) with conventional therapy for primary pulmonary hypertension. The Primary Pulmonary Hypertension Study Group. N Engl J Med. Feb 1 ;334(5):296-302
  5. (2001) - Liou TG, Adler FR, Fitzsimmons SC. Predictive 5-year survivorship model of cystic fibrosis. Am J Epidemiol. Feb 15 ;153(4):345-52
  6. (2006) Orens JB, Estenne M, Arcasoy S, Conte JV, Corris P, Egan JJ, et al. International Guidelines for the Selection of Lung Transplant Candidates: 2006 Update-A Consensus Report From the Pulmonary Scientific Council of the International Society for Heart and Lung Transplantation. J Heart Lung Transplant. ;25:745-755.
  7. (2007) - Davis SQ, Garrity ER. Organ allocation in lung transplant. Chest. ;132:1646-1651
  8. (1999) - Arcasoy SM, Kotloff RM. Lung transplantation. N Engl J Med. Apr 8 ;340(14):1081-91.
  9. (2006) - Manfred G. Krukemeyer,Arno E. Lison - Transplantationsmedizin: Ein Leitfaden für den Praktiker, deGruyter, Berlin
  10. (2006) Siewert J R - Chirurgie - Springer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen