Lingua geographica

Synonyme: Exfoliatio areata linguae, Landkartenzunge, Wanderplaques

Definition

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?

harmlose chronische Veränderung der Zunge unbekannter Ursache mit einem Nebeneinander von hypertrophen und atrophen Papillen bei Fehlen des normalen Zungenbelags


Ätiologie

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • chronische Erkrankung unbekannter Ursache

Epidemiologie

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • globale Prävalenz für Europa: 2 %
  • Kinder und Jugendliche am häufigsten betroffen
  • häufig bei Rauchern

Differentialdiagnosen

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • Wann ist die Hauterkrankung erschienen? Alter des Patienten?
  • Was für Beschwerden? Zungenbrennen z.B bei Genuss irritierender Speisen?
  • Verlauf? Form und Ausdehnung der Herde?
  • Autoimmunologische Erkrankungen? andere Grunderkrankungen? Tumoren? 
  • Raucher?
  • Medikamenteneinnahme? 

Diagnostik

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese
  • Klinisches Bild

Klinik

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • auf der Zungenoberfläche finden sich scharf begrenzte erythematöse Areale mit landkartenartigen, gut abgrenzbaren, weißlichen Rändern
  • Form und Ausdehnung der Herde: variabel und rasch veränderlich
  • Zungenbrennen, speziell beim Genuss irritierender Speisen
  • Spontane Abheilung nach Monaten oder Jahren, oft auch lebenslanger Verlauf

Therapie

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • Aufklärung
  • eine Therapie ist meist nicht notwendig
  • bei Zungenbrennen: Mundspülungen, z.B. mit Kamillenextrakt; Verzicht auf Schleimhaut-irritierende Speisen

Komplikationen

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Lingua geographica

Bearbeitungsstatus ?
  • Wilfried Schmeller, Christoph Bendick, Peter Stingl (2005), Dermatosen aus drei Kontinenten: Bildatlas der vergleichenden Dermatologie, Schattauer Verlag
  • Peter Fritsch (2009), Dermatologie und Venerologie für das Studium, Springer Verlag
  • Constantin E. Orfanos, Claus Garbe (2002), Therapie der Hautkrankheiten, Springer Verlag, 2. Auflage


  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen