Lichturtikaria

Synonyme: Urticaria solaris, Sonnenurtikaria, photoallergische Urtikaria

Definition

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Durch direkte Lichteinwirkung auf die Haut, ausgelöste Hautveränderung

Ätiologie

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Ungeklärt
  • Aktionsspektrum UVA, UVB, UVC, sichtbares Licht
  • Obere Korneum ist ödematös durchtränkt

Epidemiologie

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Selten

Differentialdiagnosen

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Seit wann?
  • Auftreten nach Sonnenbestrahlung?

Diagnostik

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Strahlen unterschiedlicher Wellenlänge bis Schwellenwert zur Auslösung der Quaddeln erreicht ist

Klinik

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Auftreten an allen Körperstellen
  • Vorwiegend an sonst lichtgeschützten Arealen unmittelbar nach Bestrahlung
  • Brennen und Spannen der Haut
  • Dann Erythem und stark juckende Quaddeln
  • Großflächige Quaddeln, Ödem, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Hypotonie, Tachykardie bis zur Schock-Symptomatik möglich

Therapie

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Systemisch:

  • Terfenadin oder Astemizol sind bei einigen Pat. hilfreich

Physikalisch:

  • Phototherapie; zur Lichtgewöhnung, hält nur 2-3 Tage
  • Photochemotherapie; Methode der Wahl mit UVA und 8-Methoxypsoralen, analog provokative Bestrahlung des gesamten Integument, dazu PUVA-Behandlung 
  • Plasmapherese; nur vorrübergehende Besserung

Komplikationen

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Chronischer Verlauf
  • Persistiert oft über Jahre
  • Ungewisse Neigung zur Abheilung

Zusatzhinweise

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Lichturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  1. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  2. Sterry W, Paus R (2005) - Checkliste Dermatologie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart

  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen