Das med2click-Lexikon

Erythrozyten

Erythrozyten ezeichnet man auch als rote Blutkörperchen.

Für Erythrozyten ergeben sich folgende Normwerte bei Erwachsenen: Männer 4,3 – 5,6 /pl, Frauen 3,9 – 5,0 /pl (laborabhängig evtl. leicht unterschiedliche Normwerte). Erythrozyten sind erhöht bei Polyglobulie und erniedrigt bei Anämie.