Das med2click-Lexikon

Ulkus

Ein Ulkus ist ein Geschwür, das im Gegensatz zur Erosion über die Basalmembran hinaus einen Substanzdefekt der Haut oder Schleimhaut darstellt.

Ulzera (Mehrzahl von Ulkus) können durch Durchblutungsstörungen, Infektionen, Noxen oder durch immunologische Störungen auftreten. 

Wichtige Krankheitsbilder sind z.B.: