Das med2click-Lexikon

Coxibe

Coxibe sind selektive COX-2-Hemmer. Sie haben weniger Einfluss auf die Magensaftproduktion und neigen darum kaum zur Bildung von Gastrointestinalen Ulzera. Ansonsten gleichen Wirkung- und Nebenwirkungen anderen NSAR.

Wirkstoffe und Präparate:

  • Etoricoxib - Tagesdosis 30-120mg (Arxocia®)
  • Celecoxib - Tagesdosis 200-400mg (Celebrex®)
  • Parecoxib - Dosis 40mg i.v/i.m. dann alle 6-12 h 20-40mg b.Bed bis max. 80mg/d (Dynastat®)