Das med2click-Lexikon

Carbohydrate Deficient Transferrin

Das Carbohydrate Deficient Transferrin (CDT) ist ein Transportprotein, das typischerweise bei Alkoholismus erhöht ist.

CDT wird zur Diagnosestellung, Differenzialdiagnose und Verlaufskontrolle des Alkoholabusus bestimmt sowie zur Überwachung der Abstinenz.

Erhöhte Werte von CDT finden sich bei Alkoholgenuss > 50 g/Tag an mindestens 7 aufeinanderfolgenden Tagen.

Unter 40 g/Tag liegen Werte < 3,0% vor (95. Perzentile der „normal trinkenden“ Bevölkerung).

Hohe Werte von CDT können auch bei primärer biliärer Zirrhose, §§1082|chronischer Hepatitis%% und selten beim Carbohydrate-Deficient-Glykoprotein-Syndrom sowie bei genetischen Transferrin D-Varianten vorkommen.

Niederlassungscoaching
& Coaching für Praxisinhaber

von

1:1-Coaching für Ärztinnen und Ärzte

Jetzt auf kostenloses Beratungsgespräch bewerben!