Laryngozelen

Synonyme: Blähhals, Kehlkopfsack, innere Laryngozele, äußere Laryngozele

Definition

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Bei Laryngozelen handelt es sich um Schleim- oder Luftgefüllte Aussackung der  Morgagnitasche nach innen in das Kehlkopflumen (innere Laryngozele); durch die Membrana thyrohyoidea nach außen in die Halsweichteile (äußere Laryngozele).


Ätiologie

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Ursache der Laryngozelen sind:

  • angeboren
  • erworben durch häufige supraglottische Druckerhöhung, z.B. bei Glasbläsern, Blasmusikern

Epidemiologie

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine epidemiologischen Daten zu Laryngozelen vor.


Differentialdiagnosen

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Hinweisend auf Laryngozelen sind:

  • Schmerzen? (nur bei Infektion)
  • Kloßgefühl?
  • Stimmstörung?
  • Atemstörung?
  • ästhetische Beeinträchtigung?

Diagnostik

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostische Relevanz bei Laryngozelen haben:

Anamnese

Laryngoskopie:

innere Laryngozele:

  • Vorwölbung der Taschenfalte in den Kehlkopfeingang
  • glatt und rund
  • keine Entzündungszeichen

äußere Laryngozele:

  • unauffälliger Befund.

Inspektion/Palpation:

  • Vorwölbung einer großen äußeren Laryngozele oberhalb des Schildknorpels bei Valsalva-Mannöver (Blähhals).

CT/MRT:

  • Gut sichtbarer Hohlraum
  • mit Luft oder Flüssigkeit gefüllt

Klinik

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Klinisch zeigt sich bei Laryngozelen folgendes:

  • Innere Laryngozelen können gelegentlich zu Atemnot führen.
  • Laryngozelen können sich im Laufe des Lebens vergrößern.
  • Ein Entartungsrisiko besteht nicht.
  • gute Prognose

Therapie

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Maßnahmen bei Laryngozelen:

  • bei symptomlosen Laryngozelen zunächst abwarten

OP bei erheblicher Symptomatik der Laryngozelen:

  • Je nach Größe und Lokalisation:
  1. Resektion unter Mikrolaryngoskopie
  2. Abtragung von außen

Komplikationen

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Komplikationen von Laryngozelen sind:


Zusatzhinweise

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?

Zusätzlich gibt es derzeit keine Hinweise zu Laryngozelen.


Literaturquellen

Laryngozelen

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2007) Mayatepek E - Pädiatrie- Urban & Fischer
  2. (2007) Kerbl, Kurz, Roos, Wessel - Checkliste Pädiatrie - Thieme

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen