Laryngektomie

Synonyme: Totalexstirpation des Kehlkopfes

Definition

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Laryngektomie ist eine Operation, bei der der Larynx entfernt wird.


Ätiologie

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Die Indikationen für Laryngektomie:

  • Larynxkarzinom
  • Hypopharynxkarzinom

Epidemiologie

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Laryngektomie sind derzeit keine Daten verfügbar.


Differentialdiagnosen

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Bei Laryngektomie sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Alkohol- und Nikotinabusus mit entsprechenden Folgeerkrankung
  • Vorerkrankungen
  • Medikamentenanamnese
  • Allergien
  • OP in der Vergangenheit
  • Blutungskrankheiten (auch in der Familienanamnese)

Diagnostik

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Zu den diagnostischen Maßnahmen vor dem Narkoseverfahren für Laryngektomie gehören:

  • ASA-Klassifikation des Pat.
  • Blut für die Kreuzprobe bereitstellen
  • lockere Zähne?

Klinik

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Das intraoperative Monitoring während einer Laryngektomie beinhaltet:

  • EKG
  • intraarterielle Blutdruckmessung
  • Pulsoximetrie
  • Kapnometrie
  • Temperatursonde
  • zentraler Venendruck

Therapie

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Das anästhesiologische Vorgehen bei einer Laryngektomie:

  • bei geringer Obstruktion kann die Narkose per Inhalation mit erhaltener Spontanatmung eingeleitet werden
  • bei mäßiggradiger Obstruktion sollte die endotracheale Intubation am wachen Patienten durchgeführt werden
  • nach Durchtrennung der Trachea wird der Tubus in den Larynxeingang zurückgezogen und ein Spiraltubus in den distalen Antemweg verschoben, hierbei sollte die Spontanatmung erhalten bleiben

Komplikationen

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen einer Laryngektomie sind derzeit keine Daten verfügbar.


Zusatzhinweise

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Die Besonderheiten bei Laryngektomie:

Patienten sind meist starke Raucher und nicht selten auch alkoholabhängig, häufig liegen dementsprechend:

  • chronisch-obstruktive Lungenerkrankung
  • kardiovaskuläre Erkrankungen

vor, die präoperativ sorgfältig eingeschätzt und evtl. behandelt werden müssen.

häufig besteht präoperativ auch eine partielle Obstruktion der Atemwege durch den Tumor oder durch die Folgen der Bestrahlung


Literaturquellen

Laryngektomie

Bearbeitungsstatus ?

Larsen, R (2006) - Anästhesie - Urban & Fischer, München

Schäfer R, Eberhardt M (2005) - Klinikleitfaden, Anästhesie - Urban & Fischer, München

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen