Larva migrans cutanea

Synonyme: Hautmaulwurf, creeping eruptions

Definition

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • durch tierpathogene Hakenwürmer verursachte Infektion

Ätiologie

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • nicht humanpathogene Nematoden
  • penetieren die Haut -> subkutane Migration -> können sich im menschlichen Körper nicht weiterentwicklen

Epidemiologie

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • Weltweite Verbreitung
  • Uncinaria stenocephala in Deutschland
  • oft in warmen Ländern mit streunenden Hunden und Katzen

Differentialdiagnosen

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • juckende Hautveränderungen?
  • Erythem?

Diagnostik

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • Blickdiagnose

Klinik

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • intensiv juckende serpiginöse Hautveränderungen
  • bewegen sich täglich 2-5 cm fort

Therapie

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?

Thiabendazol

  • 2 x täglich lokale Aplikation von 10 % iger in Eucerin cum aqua [5]

albendazolhaltige Creme

  • zweimal täglich [5]

alternativ Albendazol

  • 6-18J.: 15 mg/kg in 2 Einzeldosen [2]

oder Ivermectin

  • einmalige Gabe 150 -200 μg/kg p.o. [5]

Komplikationen

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  • keine chirurgische Intervention

Literaturquellen

Larva migrans cutanea

Bearbeitungsstatus ?
  1. Mayatepek E. (2007) - Pädiatrie - Elsevier, Urban & Fischer Verlag
  2. Fuchs, Rothe, Wintergerst, Kieslich, Ruß (2007) - Arneimittel Pädiatrie pocket - Börm Bruckmeier Verlag
  3. Friedrich Carl Sitzmann (2006) - Duale Reihe - Pädiatrie - Taschenbuch-Georg Thieme Verlag
  4. Kiess, Merkenschlager, Pfäffle, Siekmeyer (2008) -Therapie in der Kinder und Jugendmedizin- Elsevier, Urban &Fischer Verlag
  5. Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter (2003) - Dietrich Reinhardt - Springer Verlag, Berlin

Assoziierte Krankheitsbilder zu Larva migrans cutanea

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen