Lähmungsschielen

Synonyme: Strabismus incomitans, paretisches Schielen

Definition

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  • ein durch Lähmung der Augenmuskeln bedingtes Schielen

Ätiologie

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  • aufgrund von Lähmung der Augenmuskeln
  • durch Läsion am Muskel, Nerv oder seinen Kerngebieten oder durch Störungen bei der neuromuskulären Übertragung
  • neben den im Erwachsenenalter vorkommenden Ursachen, wie z.B. Trauma, Hirndruck, Neuritiden, Myositis, Infekte (z.B. Enzephalitis), Intoxikationen oder Tumoren, sind für das Kindesalter typisch

Störung der Muskelmechanik am M. obliquus superior:

  • durch eine Verdickung der Sehne kann diese nicht mehr ungehindert durch die Trochlea gleiten
  • sog. Brown-Syndrom

Intrauterine Schädigung des N. abducens:

  • infolge der Schädigung übernehmen Teile des N. oculomotorius die Innervation des M. rectus lateralis, was eine koordinierte und abgestimmte Bulbusbewegung unmöglich macht
  • sog. Stilling-Türk-Duane-Syndrom

Epidemiologie

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  • Inspektion
  • Motilitätsprüfung
  • bildgebende Verfahren
  • neurologische Untersuchung
  • Elektromyogramm
  • Schielwinkelmessung
  • Schiefhaltung des Kopfes?
  • Doppelbilder?

Diagnostik

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  • die Diagnose gründet sich auf eine neurologische Untersuchung der relevanten Hirnnerven
  • ebenso bildgebende Untersuchung der Kerngebiete
  • sowie Spezialuntersuchungen (z.b. Elektromyogramm)
  • Schielwinkelmessung
  • Motilitätsprüfung

Klinik

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  • Schielwinkel ist typischerweise nach Blickrichtung verscheiden
  • betroffene Kinder klagen über Doppelbilder
  • ebenfalls fallen sie durch Schiefhaltung des Kopfes auf

Therapie

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  • die Therapie ist je nach Grunderkrankung sehr unterschiedliche
  • Operation (1 Jahr abwarten, da spontane Paresenrückbildung möglich)
  • wechselnde Okklusion bei störenden Doppelbildern oder Prismenfolie auf Brillenglas des gelähmten Auges

Komplikationen

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Lähmungsschielen

Bearbeitungsstatus ?
  1. M. Mayatepek - Pädiatrie - Urban u. Fischer
  2. C. Dahlmann - Crashkurs Augenheilkunde - Urban u. Fischer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen