Krytosporidiose

Synonyme: Kryptosporidiose, cryptosporidiosis

Definition

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Die Krytosporidiose ist eine Anthropozoonose


Ätiologie

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Erreger der Krytosporidiose:

  • Cryptosporidium parvum
  • v.a. über kontaminiertes Trinkwasser
  • auch Mensch - zu - Mensch Übertragung
  • Freisetzung der Sporozoiten in Jejunum + Ileum

Epidemiologie

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Krytosporidiose sind derzeit keine Daten verfügbar.


Differentialdiagnosen

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Krytosporidiose sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Vorerkrankungen?
  • Symptome?
  • Gewichtsverlust?

Diagnostik

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Krytosporidiose ist relevant:

  • Erregernachweis aus Stuhlprobe

Klinik

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Die Krytosporidiose präsentiert sich klassisch wie folgt:

Inkubationszeit: 3 - 12 Tage (28)

Präpatenzzeit: 7 Tage

  • Krankheismanifestation v.a. bei AIDS Patienten
  • Immunkompetente meist mit spontan heilender Diarrhoe oder symptomlos

Symptomatik:

  • wässrige Durchfälle
  • Erbrechen, abdominale Krämpfe
  • Fieber
  • Appetitlosigkeit, Müdigkeit
  • Oozysten Ausscheidung nach 2 - 3 Wo

Therapie

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Krytosporidiose umfassen:

keine kausal wirksame Therapie:

  • symptomatische Elektrolyt/Volumensubstitution
  • Paromomycin 2g/d min. 5 Tage (vereinzelt erfolgreich)
  • neue Ansätze mit Spiramycin, Azithromycin, Octreotid
  • Präventiv: Trinkwasser abkochen, gründliches Händewaschen

Komplikationen

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Krytosporidiose kommen folgende Komplikationen vor:

  • v.a. für AIDS Patienten Erreger schwerer, wässriger Diarrhöen mit lebensbedrohlichem Verlauf
  • selten Lungenbefall

Zusatzhinweise

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Eine Krytosporidiose erfordert die namentliche Meldung beim Nachweis.


Literaturquellen

Krytosporidiose

Bearbeitungsstatus ?

Groß - Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie - Thieme

Roche - Lexikon Medizin - Urban & Fischer

Gerd Herold - Innere Medizin

  • (2006) Weylandt K, Klinggräff P - DD Innere Kurzlehrbuch der Inneren Medizin und differentialdiagnostisches Kompendium - Lehmanns Media
  • (2009) Thieme Verlag - Innere Medizin - Duale Reihe - Thieme
  • (2009) Herold G - Innere Medizin 2010 - Herold, Köln
  • (2008) Renz-Polster H, Krautzig S - Basislehrbuch Innere Medizin - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2007) Piper W - Innere Medizin - Springer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen