Koxarthrose

Synonyme: Coxarthrosis, Coxarthrose

Definition

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Die Koxarthrose ist eine chronische Erkrankung des Hüftgelenks, bei der der Gelenkknorpel degeneriert, was mit schmerzhaften Bewegungseinschränkungen einhergeht.


Ätiologie

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Ursachen einer Koxarthrose sind:

  • Achsfehler: Hüftgelenkdysplasie
  • Übergewicht
  • Bewegungsarmut
  • Sekundärarthrosen: posttraumatisch, M. Perthes, rheumatoide Arthritis,

Epidemiologie

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?
  • 150.000 Hüft-TEP/Jahr (2005)
  • 35.000 Wechseloperationen jeglicher Endoprothesen (2008)

Differentialdiagnosen

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige zu erhebende Informationen der Koxarthrose sind:

  • Einlaufschmerz
  • Ruheschmerz
  • Lagerungsschmerz

Handicap

  • Gehstrecke mit Gehhilfe < 20 min
  • Schnürsenkel knüpfbar

Diagnostik

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung einer Koxarthrose sind relevant:

  • Muskelfunktionstests
  • Beugung/Streckung
  • Abduktion/Adduktion
  • Innen-/Außenroation
  • Trochanterklopfschmerz
  • Druckschmerz der Kapsel in Leistenmitte
  • Röntgen beider Hüftgelenke a.p., evtl. axial
  • Differentialdiagnostisches Röntgen der LWS des Kniegelenkes
  • Blutsenkung, CRP

Klinik

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Bei einer Koxarthrose wechseln Einlauf- Belastungs- und Ruheschmerzen.


Therapie

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Maßnahmen einer Koxarthrose umfassen:

  • Kontralateraler Gehstock
  • Physiotherapie, Balneotherapie
  • Sport: Fahrradfahren, Schwimmen
  • Nichtsteroidale Antiphlogistika (Voltaren, Celebrex)
  • intraartikuläre Kortikosteroide bei Inoperabilität
  • Radiosynoviorthese
  • Valgisierungs- und Varisierungsoperationen zur Verbessserung der Gelenkkongruenz
  • Chiari-/Triple-Beckenosteotomie bei Hüftdysplasie
  • präprothetische Hüftarthroskopie bei Cam-Impingement
  • Anatomische Hüftprothese
  • Kragenprothese
  • Zugankerprothese ZAP
  • Kappenprothese
  • postprothetische Hüftarthroskopie bei Lockerungsauschluß und Beugebeschwerden

Komplikationen

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen nach Prothese-OP bei Koxarthrose:

  • Problematik prothesennaher traumatischer Frakturen bei Stürzen im Senium: Strukturarme Prothesen erleichtern die Osteosynthese
  • Thromboserate  (50%) vergleichbar mit Mehrfachtrauma
  • Hüft-TEP-Zufriedenheit von Patienten: 59%

Zusatzhinweise

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine Zusatzhinweise zur Koxarthrose vor.


Literaturquellen

Koxarthrose

Bearbeitungsstatus ?

1. Mödder, G.: Die Radiosynoviorthese. Neuklearmedizinische Gelenktherapie (und -diagnostik) in Rheumatologie und Orthopädie.Warlich Meckenheim 1995.

1. Niethart/Pfeil: Orthopädie. Thieme Stuttgart 2005.

1. Petterson SC, Mizner RL, Stevens JE, Raisis L, Bodenstab A, Newcomb W, Snyder-Mackler L. Progressive quadriceps strengthening interventions improve strength and function after total knee arthroplasty for osteoarthritis: a randomized clinical trial with an imbedded prospective cohort. Arthritis and Rheumatism (Arthritis Care and Research). 2009 Feb:61(2):174-183.

2. Endoprothese bei Coxarthrose. AWMF-Leitlinie 012/006.

2. Prothesenwechsel am Hüftgelenk. AWMF-Leitlnie 012/007.

3. Beckenbaugh, R. D. et al.: Totaler Hüftgelenkersatz. Eine Übersicht über 333 Beobachtungen mit Langzeitkontrolle. tägl prax 1979; 20: 284.

3. Breusch, S. et al.: "State of art" der zementierten Hüftendoprothetik: Qualität der Zementiertechnik ist entscheidend. Deutsches Ärzteblatt 2000; 97: A2030.

3. Fink, B.: Hüft- und Kniegelenkersatz. Neue Prothesen - neue Op.-Techniken. Der Allgemeinarzt 2009; (9): 34-38.

3. Gemählich, M.: Alloarthroplastik des Hüftgelenks in einem Grundkrankenhaus. Ther d Gegenw 1980; 119: 370-387.

3. Jerosch, J.: Minimalinvasive Hüftendoprothetik. Deutsches Ärzteblatt 2006; 103: A3333.

3.Kresken, M. et al.:  Empfindlichkeit klinischer Isolate häufig vorkommener Bakterienspezies gegenüber Tigecyclin. Chemother J 2008; 17: 205-226.

3. Schmidt, K.: Noten für Kliniken im Internet abrufbereit. Transparente Behandlungsqualität im Krankenhaus. klinikarzt 2009; 38(3): 116.

4. Pernkopf Anatomie 2. Band. Urban & Schwarzenberg 1991.

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen