Koronararterienanomalien

Synonyme: Anomalien der Herzkranzgefäße

Definition

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
  • Koronararterienanomalien sind Fehlbildungen der Koronararterien

Ätiologie

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
Ursachen der Koronararterienanomalien sind:
  • nahezu alle kongenitalen Herzfehlbildungen können mit Koronararterienanomalien einhergehen
  • sämtliche Variationen sind möglich
  • wichtig für Korrekturen erscheint das Abgehen aller Herzkranzgefäße aus einem gemeinsamen Ostium oder das Entspringen der R. interventricularis anterior aus der rechten Koronararterie
  • möglich sind des Weiteren Verbindungen (Fisteln) eines Koronararterienastes mit dem Niederdrucksystem, dem rechten Vorhof oder Ventrikel
  • Folgen sind dann Links-rechts-Shunts und der Entzug von arterialisiertem Koronarblut (sog. Steal-Syndrom)
  • zu erwähnen ist der Abgang der linken Herzkranzarterie aus der Pulmonalis (Bland-White-Garland-Syndrom), venöses Blut versorgt dann die entsprechende hypoxämische Myokardareale
  • beim Kawasaki-Syndrom handelt es sich um eine Angitis der Koronarien, deren Genese unbekannt ist
  • Im Angiogramm erkennt man aneurysmatische Erweiterungen und Stenosen

Epidemiologie

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine Daten zur Epidemiologie von Koronararterienanomalien vor.


Differentialdiagnosen

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
Wichtige Fragen zur Diagnosestellung von Koronararterienanomalien sind:
  • Inspektion
  • Auskultation
  • Palpation
  • Koronarinsuffizienz?
  • frühkindliche Myokardinfarkte?
  • Angitis der Koronarien?
  • aneurysmatische Erweiterungen?
  • Stenosen?

Diagnostik

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
Obligatorische Diagnostik von Koronararterienanomalien:
  • Koronarangiographie

Klinik

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
Symptome bei Koronararterienanomalien sind:
  • Symptome ergeben sich nur aufgrund der beiden Krankheitsbilder (Bland-White-Garland-Syndrom und Kawasaki-Syndrom) und sind von der Entwicklung eines Kollateralkreislaufs abhängig
  • sonst kommt es zu einer Minderversorgung des Myokards mit Sauerstoff (Koronarinsuffizienz)
  • Frühkindliche Myokardinfarkte sind möglich

Therapie

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
Therapeutische Möglichkeiten bei Koronararterienanomalien sind:
  • Verschluss von Fisteln
  • beim Bland-White-Garland-Syndrom entfernt man das Ostium der linken Koronararterie aus der Pulmonalarterie und verbindet es End-zu-End mit dem proximalen Ende der linken A. subclavia oder direkt mit der Aorta
  • bei Patienten mit Kawasaki-Syndrom benötigt man Bypass-Operationen mithilfe der A. thoracica interna
  • nach größeren Herzinfarkten mit konsekutiver terminaler Herzinsuffizienz kann eine Herztransplantation induziert sein

Komplikationen

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine Informationen zu Komplikationen von Koronararterienanomalien vor.


Zusatzhinweise

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine Zusatzhinweise zu Koronararterienanomalien vor.


Literaturquellen

Koronararterienanomalien

Bearbeitungsstatus ?
  1. Berchtold – H.-P. Bruch, O. Trentz – Chirurgie – Urban u. Fischer
  2. V. Schumpelick, N. Bleese, U. Mommsen – Kurzlehrbuch Chirurgie – Thieme Verlag
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen