Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Definition

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?
  • Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen: Verletzungen der Hornhaut, die u.a. zu Hyphäma  führen

Ätiologie

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Ursache kontusionsbedingter Hornhautveränderungen:

  • Trauma, z.B. Verletzung durch einen Zweig
  • Prellungen der Kornea

Epidemiologie

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?
  • Zu kontusionsbedingten Hornhautveränderungen sind derzeit keine epidemiologischen Daten bekannt

Differentialdiagnosen

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Bei kontusionsbedingten Hornhautveränderungen sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Hat der Betroffene eine Verletzung erlitten?
  • Besteht ein Fremdkörpergefühl im Auge?
  • Ist das Auge gerötet?
  • Bestehen Schmerzen?

Diagnostik

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung kontusionsbedingter Hornhautveränderungen sind relevant:

  • klinische Diagnosestellung
  • Spaltlampe
  • Hornhaut anfärben, z.B. mit Fluoreszein
  • Videokeratoskopie

Klinik

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Die kontusionsbedingte Hornhautveränderung kann eins oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Hyphäma
  • Hämatocornea
  • Fremdkörpergefühl im Auge
  • Auge: gerötet
  • Schmerzen

Therapie

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei kontusionsbedingter Hornhautveränderung umfassen folgendes:

  • therapeutische Kontaktlinse
  • antiseptische Augensalbe z.B. Bibrocathol: 3 x ein Salbenstrang [4]
  • Augenverband

Komplikationen

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Komplikationen kontusionsbedingter Hornhautveränderungen können auftreten:

  • Narbenpterygium
  • Kontusionskatarakt durch Contusio bulbi

Zusatzhinweise

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Zusatzhinweise bei kontusionsbedingter Hornhautveränderung sollten beachtet werden:

  • Descement-Membran: eingerissen

Literaturquellen

Kontusionsbedingte Hornhautveränderungen

Bearbeitungsstatus ?
  1. Sachsenweger, M (2003) - Duale Reihe Augenheilkunde - Thieme Verlag, Stuttgart (Seite 130 ff, 135)
  2. Lang, GK (2004) - Augenheilkunde - Thieme Verlag, Stuttgart (Seite 121 ff, 124 ff, 488, 542 ff)
  3. Grehn, F (2006) - Augenheilkunde - Springer Medizin Verlag, Heidelberg (Seite 76, 124 ff, 130, 447)
  4. Ruß A (2008) - Arzneimittel pocket - Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald (Seite 274)
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer
  • (2009) Dahlmann C - Crashkurs Augenheilkunde - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Schmidt D - Tipps und Tricks für den Augenarzt, Problemlösungen von A – Z - Springer Verlag
  • (2008) Lang, G.K - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Kanski J - Klinische Ophthalmologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer Verlag, Berlin
  • (2003) Sachsenweger M - Augenheilkunde - Thieme
  • (2001) Augustin A - Augenheilkunde - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Augenheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen