Kontakturtikaria

Definition

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Durch exogenen Kontakt mit urtikariogenen Stoffen oder Allergenen ausgelöste Hauterscheinung

Ätiologie

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Allergische Kontakturtikaria:

  • Tierische Allergene: Bienen- oder Wespengift, Tierhaare, Fisch, Schalentiere, Fleischprodukte, etc.
  • Pflanzliche Allergenen: Naturlatex, Obst- und Gemüsesorten, Gewürze
  • Arzneimittel: Antibiotika, Antiseren, etc.
  • Berufschemikalien: Formaldehyd, Metallsalze, etc.

 Nichtallergische Kontakturtikaria:

  • Meist Stoffe von Tieren und Pflanzen mit vasoaktiven Substanzen, die direkt auf Gefäße, glatte Muskeln und Nerven wirken
  •  Biogene Amine
  • Leukotriene
  • Organische Säuren und Toxine
  • Brennnesseln, Quallen, Biene, Ameise, etc.

Epidemiologie

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Weltweites Vorkommen

Differentialdiagnosen

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Seit wann?
  • Allergien?
  • Atopiker?
  • Exogener Kontakt?

Diagnostik

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Bei allergischer Kontakturtikaria:

  • Epikutantest
  • Prick- oder Scratch-Test
  • Expositionstest
  • Spezifisches IgE im Serum 

Klinik

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Je nach Grad der Sensibilisierung auf Kontaktstelle beschränkt oder bis zu generalisierten Quaddeln, Bronchokonstriktion oder anaphylaktischen Symptomen

Therapie

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  • Antihistaminika nur bei allergischer Kontaktdermatits

Komplikationen

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Kontakturtikaria

Bearbeitungsstatus ?
  1. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  2. Sterry W, Paus R (2005) - Checkliste Dermatologie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen