Keratosis lichenoides chronica

Synonyme: Lichen ruber verrucosus et reticularis, Trikeratosis chronica

Definition

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • handelt sich um eine Dermatose mit hyperkeratotischen erythematopapulöse Herden

Ätiologie

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • ist nicht völlig geklärt, ob die Keratotsis lichenoides chronica eine Lichenvariante oder eine eigenständige Erkrankung ist

Epidemiologie

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • außerordentlich seltene Erkrankung

Differentialdiagnosen

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • Inspektion
  • Verhornungsstörung?
  • erythematopapulöse Herde?
  • streifenförmig bzw. retikulär angeordnet?
  • am Stamm als auch an den Extremitäten?
  • Nagelveränderungen?
  • Schleimhautbeteiligung?

Diagnostik

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • histologisch ähnelt die Erkrankung einem hypertrophischen Lichen ruber
  • doch die Verhornungsstörung nimmt zugleich Züge einer Psoriasis bzw. eines Morbus Darier an und ist nosologisch nicht genau einzuordnen (sog. Trikeratose)

Klinik

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • hyperkeratotische erythematopapulöse Herde, die oft streifenförmig bzw. retikulär angeordnet sind
  • sie können sowohl am Stamm als auch an den Extremitäten, dort nicht selten leicht verrukös in periungualer Lokalisation, auftreten
  • Nagelveränderungen können vorkommen und über Jahre persistieren bzw. zu Onycholyse führen
  • eine Schleimhautbeteiligung ist möglich

Therapie

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  • die Keratosis lichenoides chronica ist therapeutisch außerordentlich refraktär
  • man sollte lokale Keratolytika in Verbindung mit fluorierten Kortikosteroiden applizieren -> jedoch mäßiges Ergebnis
  • es wurde eine erfolgreiche Therapie mit Calcipotriol kasuistisch beschrieben
  • am wirksamsten ist offenbar eine systemische Behandlung mit retinoiden, evtl. in Kombination mit einer Phototherapie
  • eine kombinierte Re-PUVA-Therapie hat sich bewährt

Komplikationen

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Keratosis lichenoides chronica

Bearbeitungsstatus ?
  1. C.E. Orfanos, C. Garbe - Therapie der Hautkrankheiten - Springer Verlag
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Assoziierte Krankheitsbilder zu Keratosis lichenoides chronica

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen