Keratitis punctata superficialis

Definition

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?
  • Eine Keratitis punctata superficialis sind durch verschiedene Ursachen bedingte multiple, punktförmige Hornhautepithelläsionen

Ätiologie

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen der Keratitis punctata superficialis:

  • exogene Faktoren: Bakterien, Viren, Fremdkörper, UV- u. Wärmestrahlung
  • endogene Erkrankungen(z.B. Sicca-Syndrom)
  • andere Keratitisformen

Epidemiologie

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?
  • bakterielle Keratiden machen in gämäßigter Klimazone über 90% aller Hornhautentzündungen aus
  • häufigste Erreger der Keratitis punctata superficialis: Staphylococcus aureus, Staph. epidermidis, Streptococcus pneumoniae, Pseudomonas aeruginosa, Propionibacterium acnes und Moraxella

Differentialdiagnosen

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Bei Keratitis punctata superficialis sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • "rotes Auge"?
  • Schmerzen?
  • Lichtscheu?
  • Visusreduktion?
  • Tränenfluss?

Diagnostik

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Keratitis punctata superficialis sind relevant:

  • Inspektion
  • Spaltlampe
  • Tränenabflussdiagnostik
  • Bindhautabstrich zur Erregerbestimmung
  • bei Ulcus Abkratzpräparat vom Rand
  • Antibiogramm

Klinik

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Die Keratitis punctata superficialis kann eins oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Fremdkörpergefühl
  • Schmerzen
  • Abwehrtrias
  • Hornhautsensibilität ↓
  • mukopurulentes Sekret
  • Infiltrat(ringförmig bei gramnegativen Bakterien aufgrund von Endotoxinen)
  • Ulcus corneae
  • Eiteransammlung in Vorderkammer(Hypopyon)
  • konjunktivale u./od. ziliare Injektion
  • verschlossene Tränenwege bedingen evtl. Infektion

Therapie

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?
  • Therapie der Keratitis punctata superficialis nach Antibiogramm, bei stationärer Aufnahme
  • Gramicidin AT, Neomycinsulfat, Polymyxin-B-Sulfat in ersten 2-3 Tagen ½-stdl., später Rduktion auf ca. 4-mal tgl. AT,
  • Augensalbe zur Nacht
  • Therapiedauer nach Behandlungserfolg, möglichst nicht länger als 10 Tage, da sonst Epithelschluss behindert werden kann
  • Gentamycin 20-40 mg(Refobacin 40 ½-1 Ampulle) subkonjunktival, 1-mal tgl. in den ersten Tagen
  • Atropin 1%, 3-mal tgl., Dauer je nach Besserung
  • evtl. Keratoplastik à chaud bei drohender Perforation
  • Bindehautdeckung fals ausgeprägte Nekrose vorhanden
  • Amnionmembranaufnähung
  • bei Obstruktion, Tränengangsanierung(erst nach Abheilung) 

Komplikationen

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Komplikationen können bei Keratitis punctata superficialis auftreten:

  • Ulzeration mit Vernarbungen
  • evtl. Ausbildung von Nebula, Makula u. Leukoma
  • Hornhautdestruktionen
  • Ausbildung Descementozele
  • evtl. Perforation mit anschließendem Prolaps von intraokulärem Gewebe
  • Panophthalmie

Zusatzhinweise

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Zusatzhinweise sollten bei Keratitis punctata superficialis beachtet werden:

  • Pseudomonas aeruginosa kann sehr schnell zur Perforation führen(innerhalb von 48 Stunden)
  • Neisseria gonorrhoeae u. Corynebacterium diphtheriae überwinden auch intaktes Epithel

Literaturquellen

Keratitis punctata superficialis

Bearbeitungsstatus ?
  • A. und R. Burk, Checkliste Augenheilkunde, 2005,  Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • M. Sachsenweger und Hrsg., Duale Reihe Augen-heilkunde, 2003, Georg Thieme Verlag, Stuttgart
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer
  • (2009) Dahlmann C - Crashkurs Augenheilkunde - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Schmidt D - Tipps und Tricks für den Augenarzt, Problemlösungen von A – Z - Springer Verlag
  • (2008) Lang, G.K - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Kanski J - Klinische Ophthalmologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer Verlag, Berlin
  • (2003) Sachsenweger M - Augenheilkunde - Thieme
  • (2001) Augustin A - Augenheilkunde - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Augenheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen