Kavernitis

Definition

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Kavernitis ist die Entzündung eines oder mehrerer Schwellkörper des Penis


Ätiologie

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der Kavernitis sind :

  • Häufige Komplikation einer gonorrhoischen Urethritis
  • Folge ärztlicher Diagnostik und Therapie (Schwellkörperpunktion, Cavernosonographie, SKAT-Therapie) - Aufklärungspflichtige Komplikation!!
  • Bei Katheterträgern
  • Bei Einblutungen nach Beckentraumen

Epidemiologie

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Kavernitis kommt selten vor

Differentialdiagnosen

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Informationen sind bei der Kavernitis von Bedeutung :

  • Schmerzsymptomatik (Seit wann?Dauer?)
  • Partner mit betroffen?(V.a. STDs)
  • Vorgelaufene ärztliche Untersuchungen bzw. Behandlungen?
  • Infektionen?Entzündungen?Urologisches, nephrologisches Problem?
  • Verletzungen?

Diagnostik

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Kavernitis relevant sind:

  • Anamnese (Beginn, Verlauf, Ärztliche Untersuchung, Infektionen)
  • Hämatologisches Labor (CRP, Leukozytose)
  • Mikrobiologisches Labor (Erregernachweis z.B. Gonorrhoe)

Klinik

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Kavernitis kann eine oder mehrere der folgenden Symptomen zeigen:

  • Geschwollene , stark schmerzhafte Schwellkörper
  • Penisödem
  • Phlegmonöser Verlauf
  • Fieber, Abschlagenheit (Bei Infektionen)
  • Komplikationen wie Sepsis, Schwellkörperfibrose , Impotenz möglich

Therapie

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Kavernitis ist ein urologischer Notfall und die therapeutischen Möglichkeiten umfassen folgendes :

  • Suprapubischer Harnableitung
  • Breitspektrumantibiotika z.B. Cefotaxim 2x2g täglich oder Flucloxacillin 3x1g täglich oder Levofloxacin 1x500mg täglich
  • Lokal feuchte antiseptische Verbände (z.B. Rivanol® Lsg. 0,1%)
  • Bei Sepsis Zeichen Antibiose nach dem Sepsisschema (z.B. Cephalosporine der 2. Generation + Gentamicin)
  • Analgesie, ggf. zusätzliche antiphlogistische Therapie
  • Bettruhe und Low-dose-Heparinisierung
  • Engmaschige Lokalbefundkontrolle ggf. operative Revision

Komplikationen

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?

Als Komplikationen der Kavernitis können entstehen :

  • Erektile Dysfunktion
  • Urosepsis

Zusatzhinweise

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Kavernitis ist die Folge einer anderen Organentzündung (Vor allem Harnröhre) .Deswegen immer Ursache Behandlung!

Literaturquellen

Kavernitis

Bearbeitungsstatus ?
  • (2009) Gasser T - Basiswissen Urologie - Springer
  • (2009) Thüroff J - Urologische Differenzialdiagnose - Thieme
  • (2007) Jocham D, Miller K - Praxis der Urologie - Thieme
  • (2006) Schmelz HU, Sparwasser C, Weidner W - Facharztwissen Urologie - Springer
  • Eichenauer R, Sandmann J, Vanherpe H - Klinikleitfaden Urologie - Urban und Fischer

Assoziierte Krankheitsbilder zu Kavernitis

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Urologie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen