Kanner-Autismus

Synonyme: Frühkindlicher Autismus

Definition

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • das Leitsymptom des frühkindlichen Autismus ist eine hochgradige interpersonelle Kontaktstörung, deren erste Anzeichen bereits in den ersten Lebensmonaten auftreten

Ätiologie

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • für genetische Einflüsse sprechen sowohl die Ergebnisse von Fsmilienuntersuchungen als auch Zwillingsstudien
  • es wurden auch eine Vielzahl struktureller oder funktioneller Veränderungen des Gehirns beobachtet
  • so weisen Kinder z.B. eine Reihe neurobiologischer Besonderheiten auf (z.B. Störungen des Schlafrhythmus)
  • ferner entwickeln rund 30% der Betroffenen später epileptische Anfälle
  • die These einer Störung der kognitiven und emotionalen Entwicklung stützt sich auf die bereits von Leo Kanner (1943) beschriebene Beobachtung, wonach Kinder mit frühkindlichem Autismus eine "angeborene Unfähigkeit zur Aufnahme der üblichen und biologisch vorgesehenen Kontakte zu anderen Menschen" aufweisen

Epidemiologie

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • Prävalenz beträgt etwa 4-5 pro 10.000 Kinder
  • Jungen sind häufiger als Mädchen betroffen (2:1 bis 3:1)
  • manifestiert sich bereits vor dem 3. Lj.

Differentialdiagnosen

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • Inspektion
  • emotionale und motorische Entwicklung bleibt zurück?
  • wird kein Blickkontakt aufgenommen?
  • abweisendes Verhalten gegenüber Bezugspersonen?
  • Veränderungsängste?
  • Sprachauffälligkeiten?
  • zwanghaftes und selbstverletzendes Verhalten?
  • Störungen des Schlafrhythmus?
  • evtl. epileptische Anfälle vorhanden?
  • Kontaktlosigkeit zu anderen Personen?
  • MRT zum Ausschluss von anatomisch zerebralen Veränderungen

Diagnostik

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese und klinische Beobachtung
  • Skalen als Hilfsmittel (Beurteilungsskalen)
  • eingehende Entwicklungsdianostik
  • Kernspintomographie des Schädels: Ausschluss anatomischer zerebraler Veränderungen

Klinik

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • Kinder bleiben in ihrer emotionalen und motorischen Entwicklung zurück
  • nehmen keinen Blickkontakt auf
  • verhalten sich gegenüber Bezugspersonen abweisend und abwehrend
  • es zeigt sich eine ausgeprägte Veränderungsangst, Sprachauffälligkeiten und verschiedene Verhaltensauffälligkeiten (z.B. selbstverletzendes und zwanghaftes Verhalten)

Therapie

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  • verhaltensorientierte, direkte und strukturierte Behandlungsmethoden weisen die beste Erfolge auf
  • das Therapieprogramm muss gewissermaßen auf das individuelle Entwicklungsprofil des Kindes hin "maßgeschneidert" werden
  • Zum Einsatz kommen: a) Frühförderung b) verhaltenstherapeutische Methoden c) körperbezogene Therapiemaßnahmen

Komplikationen

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?

Prognose:

  • die wichtigsten prognostischen Indikatoren sind der Stand der Sprachentwicklung und die Intelligenz um das 5-6. Lj.

Literaturquellen

Kanner-Autismus

Bearbeitungsstatus ?
  1. F.C. Sitzmann - Pädiatrie - Duale Reihe - Thieme Verlag
  2. A.C. Muntau - Intensivkurs Pädiatrie - Urban u. Fischer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen