Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Vaskulitiden)

Takayasu-Arteriitis

Die Takayasu - Arteriitis ist eine granulomatöse Entzündung der Aorta und ihrer Hauptäste Fortschreiten bis zum Gefäßverschluss der betroffenen Gefäße möglich → Zum Krankheitsbild Takayasu-Arteriitis

Mikroskopische Panarteriitis

Die mikroskopische Panarteriitis ist eine Vaskulitis mit obligatem entzündlichem Befall kleiner Gefäße fakultativ auch größere Gefäße betroffen klinische Ähnlichkeit mit der Wegnerschen Granulomatose (Beteiligung von Respirationstrakt und Niere)- allerdings histologisch keine granulomatöse Entzündung nachweisbar → Zum Krankheitsbild Mikroskopische Panarteriitis

Purpura Schoenlein-Henoch

Die Purpura Schoenlein - Henoch ist eine immunologisch vermittelte Vaskulitis der kleinen Blutgefäße mit Leukoyzteninfiltration. Sie betrifft Haut, Gelenke, Darm und Niere und hat einen hämorrhagischen Charakter an Haut und Schleimhäuten. → Zum Krankheitsbild Purpura Schoenlein-Henoch

Wegenersche Granulomatose

Die Wegenersche Granulomatose ist eine nekrotisierende Vaskulitis kleiner bis mittelgroßer Gefäße Sie geht mit Bildung ulzerierender Granulome (nicht verkäsend) im Respirationstrakt einher. Betroffen sind Nase, NNH, Mittelohr, Oropharynx und Lunge in 80% d.Fälle mit Nierenbeteiligung (Glomerulonephritis, Mikroaneurysmen) → Zum Krankheitsbild Wegenersche Granulomatose

Kawasaki-Syndrom

Häufigste Vaskulitis bei Kindern Beim Kawasaki - Syndrom handelt es sich um eine Vaskulitis mittelgroßer Gefäße → Zum Krankheitsbild Kawasaki-Syndrom