Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Chronische Niereninsuffizienz und Urämie)

Chronische Niereninsuffizienz Stadium 1

Bei der chronischen Niereninsuffizienz handelt es sich um einen über Monate bis Jahre progredienten, irreversiblen Verlust der endokrinen, glomerulären und tubulären Funktionen der Nieren. Die amerikanische Nierenstiftung prägte die inzwischen weltweit verwendete Definition der chronischen Niereninsuffizienz wie folgt [12]: es ist eine Proteinurie oder Mikroalbuminurie nachweisbar  oder die Nierenfunktion / GFR ist unter 60 % der Norm abgefallen  oder bei Sonographie und / oder Computertomographie zeigen sich krankhafte Veränderungen der Nieren und dieser Zustand besteht bereits länger als drei Monate. Die National Kidney Foundation unterscheidet Stadium 0 bis 5. Stadium 1: Nierenschädigung mit normaler Nierenfunktion (Proteinurie/Albuminurie, GFR ≥ 90 ml/min/1,73 m2). → Zum Krankheitsbild Chronische Niereninsuffizienz Stadium 1

Chronische Niereninsuffizienz Stadium 5

Bei der chronischen Niereninsuffizienz handelt es sich um einen über Monate bis Jahre progredienten, irreversiblen Verlust der endokrinen, glomerulären und tubulären Funktionen der Nieren. Die amerikanische Nierenstiftung prägte die inzwischen weltweit verwendete Definition der chronischen Niereninsuffizienz wie folgt [12]: es ist eine Proteinurie oder Mikroalbuminurie nachweisbar  oder die Nierenfunktion / GFR ist unter 60 % der Norm abgefallen  oder bei Sonographie und / oder Computertomographie zeigen sich krankhafte Veränderungen der Nieren und dieser Zustand besteht bereits länger als drei Monate. Die National Kidney Foundation unterscheidet Stadium 0 bis 5. Stadium 5: terminale Niereninsuffizienz (Urämie, Proteinurie, GFR <15  ml/min/1,73 m2 ) → Zum Krankheitsbild Chronische Niereninsuffizienz Stadium 5

Chronische Niereninsuffizienz Stadium 4

Bei der chronischen Niereninsuffizienz handelt es sich um einen über Monate bis Jahre progredienten, irreversiblen Verlust der endokrinen, glomerulären und tubulären Funktionen der Nieren. Die amerikanische Nierenstiftung prägte die inzwischen weltweit verwendete Definition der chronischen Niereninsuffizienz wie folgt [12]: es ist eine Proteinurie oder Mikroalbuminurie nachweisbar  oder die Nierenfunktion / GFR ist unter 60 % der Norm abgefallen  oder bei Sonographie und / oder Computertomographie zeigen sich krankhafte Veränderungen der Nieren und dieser Zustand besteht bereits länger als drei Monate. Die National Kidney Foundation unterscheidet Stadium 0 bis 5. Stadium 4: Nierenschädigung mit hochgradiger Nierenfunktionsstörung (beginnende Urämie, Proteinurie, GFR 15-29 ml/min/1,73 m2 ) → Zum Krankheitsbild Chronische Niereninsuffizienz Stadium 4

Chronische Niereninsuffizienz Stadium 3

Bei der chronischen Niereninsuffizienz handelt es sich um einen über Monate bis Jahre progredienten, irreversiblen Verlust der endokrinen, glomerulären und tubulären Funktionen der Nieren. Die amerikanische Nierenstiftung prägte die inzwischen weltweit verwendete Definition der chronischen Niereninsuffizienz wie folgt [12]: es ist eine Proteinurie oder Mikroalbuminurie nachweisbar  oder die Nierenfunktion / GFR ist unter 60 % der Norm abgefallen  oder bei Sonographie und / oder Computertomographie zeigen sich krankhafte Veränderungen der Nieren und dieser Zustand besteht bereits länger als drei Monate. Die National Kidney Foundation unterscheidet Stadium 0 bis 5. Stadium 3: Nierenschädigung mit moderater Nieren-funktionsschädigung (Anstieg harnpflichtiger Substanzen, renale Anämie, renaler Hypertonus, sekundärer Hyperparathyreodismus, Proteinurie, GFR 30-59 ml/min/1,73 m2 ) → Zum Krankheitsbild Chronische Niereninsuffizienz Stadium 3

Chronische Niereninsuffizienz Stadium 2

Bei der chronischen Niereninsuffizienz handelt es sich um einen über Monate bis Jahre progredienten, irreversiblen Verlust der endokrinen, glomerulären und tubulären Funktionen der Nieren. Die amerikanische Nierenstiftung prägte die inzwischen weltweit verwendete Definition der chronischen Niereninsuffizienz wie folgt [12]: es ist eine Proteinurie oder Mikroalbuminurie nachweisbar  oder die Nierenfunktion / GFR ist unter 60 % der Norm abgefallen  oder bei Sonographie und / oder Computertomographie zeigen sich krankhafte Veränderungen der Nieren und dieser Zustand besteht bereits länger als drei Monate. Die National Kidney Foundation unterscheidet Stadium 0 bis 5. Stadium 2: Nierenschädigung mit milder Nieren-funktionsstörung (Proteinurie/Albuminurie, Anstieg harnpflichtiger Substanzen, GFR 60 - 89 ml/min/1,73 m2) → Zum Krankheitsbild Chronische Niereninsuffizienz Stadium 2