Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Infektionserkrankung)

Keuchhusten

Keuchhusten bezeichnet eine Infektionskrankheit mit charakteristischen Hustenanfällen, gegen die im Säuglingsalter geimpft werden sollte. → Zum Krankheitsbild Keuchhusten

Scharlach

Bei Scharlach handelt es sich um eine durch β-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A ausgelöste lokale Infektion von Tonsillen und Pharynx. → Zum Krankheitsbild Scharlach

Malaria

Die Malaria ist eine durch Protozoen der Gattung Plasmodium verursachte lebensgefährliche Infektionskrankheit. → Zum Krankheitsbild Malaria

Ringelröteln

Ringelröteln sind eine Infektionskrankheit, die durch eine Virusinfektion mit dem Parvovirus B19 verursacht werden. Typisch ist das Auftreten eines konfluierenden, girlandenförmigen Exanthems. → Zum Krankheitsbild Ringelröteln

Leptospirose

Die Leptospirose ist eine akut verlaufende Infektionskrankheit, die als Zoonose beim Menschen auftritt und durch das Bakterium Leptospira interrogans (aus der Ordnung der Spirochäten) hervorgerufen wird. → Zum Krankheitsbild Leptospirose