Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Maligne Lymphome)

Follikuläre Lymphome

Follikuläre Lymphome (FL oder FCL) sind maligne Lymphome vom Typ der B-Zell Non-Hodgkin-Lymphome (B-NHL). → Zum Krankheitsbild Follikuläre Lymphome

Haarzellleukämie

Die Haarzelleukämie ist definiert als: maligne lymphoproliferative Erkrankung niedrigmalignes Non-Hodgkin-Lymphom reife periphere B-Zell-Neoplasie → Zum Krankheitsbild Haarzellleukämie

Extranodales NK/T-Zell Lymphom vom nasalen Typ

Das extranodales NK/T-Zell Lymphom vom nasalen Typ ist ein Non-Hodgkin Lymphom, bestehend aus mittelgroßen Zellen und rundlichen Kernen.[1] → Zum Krankheitsbild Extranodales NK/T-Zell Lymphom vom nasalen Typ

Burkitt-Lymphom und Präkursor B-lymphoblastisches Lymphom

ein malignes Lymphom, das zu den B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphomen gezählt die WHO unterscheidet 3 Typen: endemisches Burkitt-Lymphom (v.a. im tropischen Africa) sporadisches Burkitt-Lymphom HIV-assoziiertes Burkitt-Lymphom das B-lymphoblastische Lymphom ist die nodale Variante der B-Vorläufer-ALL die Abgrenzung zw. ALL und lymphoblastischem Lymphom erfolgt bei mehr als 25% Knochenmarkbefall (=ALL) → Zum Krankheitsbild Burkitt-Lymphom und Präkursor B-lymphoblastisches Lymphom

Mediastinales großzelliges B-Zell-Lymphom

Primär mediastinales großzelliges B-Zell-Lymphom lokal invasive Tumoren des vorderen Mediastinums durch zentroblastenähnliche Zellen und Sklerosierungstendenz gekennzeichnet → Zum Krankheitsbild Mediastinales großzelliges B-Zell-Lymphom