Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Hyperthyreose)

Thyreotoxische Krise und Koma

Thyreotoxische Krise und Koma sind akute und lebensbedrohliche Stoffwechselentgleisungen, meist auf Boden einer Hyperthyreose → Zum Krankheitsbild Thyreotoxische Krise und Koma

Immunogene Hyperthyreose

Autoimmunerkrankung, bei der die Schilddrüse durch TSH-Rezeptor-Autoantikörper stimuliert wird. Syn:Morbus Basedow, Graves'disease → Zum Krankheitsbild Immunogene Hyperthyreose

Hyperthyreose bei Schilddrüsenautonomie

Die Hyperthyreose ist die Überfunktion der Schilddrüse, wobei die Schilddrüsenhormone gesteigert sezerniert werden. → Zum Krankheitsbild Hyperthyreose bei Schilddrüsenautonomie

Seltenere Formen der Hyperthyreose

allg. Hyperthyreose: Überangebot von Schilddrüsenhormonen (Thyroxin, Trijodthyronin) meist durch krankhafte Überfunktion der Schilddrüse Hauptursache: Immunthyreopathie (M. Basedow), Schilddrüsenautonomie selten iatrogen oder durch extrathyreoidale Schilddrüsenhormonsynthese  Seltene Formen: TSH sezernierendes HVL - Adenom Resistenz des HVL gegenüber T3/T4 metastasierendes Schilddrüsen - Ca Struma ovarii Thyreotoxicosis factitia (erhöhte SD - Hormonzufuhr) hydatidiforme Mole mit übermäßiger HCG - Produktion → Zum Krankheitsbild Seltenere Formen der Hyperthyreose