Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Schilddrüse)

Euthyreote Strumen

Euthyreote Strumen sind definiert als nichtentzündliche, nicht bösartige Vergrößerung der Schilddrüse. Keine Schilddrüsenüber- oder Unterfunktion assoziiert. → Zum Krankheitsbild Euthyreote Strumen

Angeborene Hypothyreose

Bei der angeborenen Hypothyreose kommt es zu mangelnder Versorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen (T3,T4). → Zum Krankheitsbild Angeborene Hypothyreose

Follikuläres Karzinom

Das follikuläre Karzinom ist eine maligne Entartung von Thyreozyten und stellt die zweithäufigste Form des Schilddrüsenkarzinoms darstellt. → Zum Krankheitsbild Follikuläres Karzinom

Thyreotoxische Krise und Koma

Thyreotoxische Krise und Koma sind akute und lebensbedrohliche Stoffwechselentgleisungen, meist auf Boden einer Hyperthyreose → Zum Krankheitsbild Thyreotoxische Krise und Koma

Immunogene Hyperthyreose

Autoimmunerkrankung, bei der die Schilddrüse durch TSH-Rezeptor-Autoantikörper stimuliert wird. Syn:Morbus Basedow, Graves'disease → Zum Krankheitsbild Immunogene Hyperthyreose