Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Lungenembolie)

Lungenembolie Schweregrad I

Unter der Lungenembolie Schweregrad I wird der Verschluss von einer peripheren Pulmonalarterie durch einen Thrombus genannt, bei dem die Symptome nur kurzzeitig auftreten. → Zum Krankheitsbild Lungenembolie Schweregrad I

Lungenembolie Schweregrad II

Unter der Lungenembolie Schweregrad II wird der Verschluss einer Lungensegmentarterie durch einen Thrombus verstanden, bei dem die Symptome akut einsetzen und etwas länger andauern. → Zum Krankheitsbild Lungenembolie Schweregrad II

Lungenembolie Schweregrad III

Unter der Lungenembolie Schweregrad III wird der Verschluss von einem Ast der Lungenarterie oder mehrerer Lappenarterien durch Thromben verstanden, bei dem die Symptome akut auftreten, der Lungeninnendruck ansteigt und Schockerscheinungen auftreten. → Zum Krankheitsbild Lungenembolie Schweregrad III

Lungenembolie Schweregrad IV

Unter der Lungenembolie Schweregrad IV wird der Verschluss von einem Ast der Lungenarterie oder mehrerer Lappenarterien durch Thromben verstanden, der schwerwiegende Beschwerden bis hin zum Schock verursacht. Die Lungenembolie Schweregrad IV verläuft in 50% der Fälle letal. → Zum Krankheitsbild Lungenembolie Schweregrad IV