Hypothyreosen

Synonyme: Unterfunktionssyndrom der Schilddrüse, Schilddrüsenunterfunktion

Definition

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Die Hypothyreose ist die mangelnde Versorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen wegen einer angeborenen Aplasie oder Hypoplasie der Glandula thyroidea.


Ätiologie

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursache der Hypothyreose im Säugling-/Kindesalter ist noch unklar (Vermutung: maternale zytotoxische Antikörper)

Die Schilddrüsenanlage wird zerstört oder verbleibt im Bereich des Zungengrundes.


Epidemiologie

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Häufigkeit der Hypothyreose: 1:3000 bis 1:4000 aller Neugeborenen.

In >90% der Fälle handelt es sich um primäre Hypothyreosen, nur selten sekundäre Hypothyreosen.


Differentialdiagnosen

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Informationen zur Hypothyreose bei Kindern sind:

  • Ikterus prolongatus? (der physiologische Neugeborenenikterus ist verlängert?)
  • Schläfrigkeit ?
  • Trinkfaulheit ?
  • struppige, dünne Haare? trockene, kühle Haut?
  • vorgewölbter schlaffer Bauch?
  • Obstipation?
  • Hypothermie?
  • Gewichtszunahme?

Diagnostik

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Die Diagnostik der Hypothyreose bei Kindern umfasst:

  • Screening am 5. Lebenstag
  • Hormonbestimmung (TSH erhöht , fT3 und fT4 erniedrigt)
  • Szintigraphie
  • TRH-Test

Klinik

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?
Symptome der Hypothyreose sind:
  • kalte, trockene Haut
  • brüchiges Haar
  • Obstipation
  • Müdigkeit
  • leichte Erregbarkeit oder Antriebsarmut
  • Struma
  • verlangsamte Sehnenreflexe
  • Trinkschwäche

Therapie

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?
Die Therapie einer Hypothyreose besteht aus:
  • Dauersubstitution mit L-Thyroxin (besser geeignet)
  • regelmäßige Kontrolle der Schilddrüsenwerte während der gesamten Schwangerschaft
  • sehr wichtig bei Kindern ist der frühzeitiger Therapiebeginn
  • bei Kindern wichtig ist vor allem ein möglichst frühzeitiger Therapiebeginn 

Komplikationen

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?
Komplikationen einer Hypothyreose bei Kindern können sein:
  • Retardierung der motorischen und geistigen Entwicklung (Kretinismus)
  • Myxödem
  • Makroglossie
  • verzögerte Knochenreifung → Minderwuchs
  • verzögerte Dentition
  • Herzrhythmusstörungen

Zusatzhinweise

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?

Zur Zeit gibt es keine Zusatzhinweise zur Hypothyreose.


Literaturquellen

Hypothyreosen

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2009) Herold G - Innere Medizin 2010 - Herold, Köln
  2. (2007) von Harnack G-A, Koltezko B - Kinder- und Jugendmedizin - Springer Verlag
  3. (2007) Stauber M, Weyerstahl T - Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme
  4. (2005) Lohr M, Keppler B - Innere Medizin - Urban & Fischer

Assoziierte Krankheitsbilder zu Hypothyreosen

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen