Hypothalamische Amenorrhoe

Definition

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?

Hypothalamische Amenorrhoe ist ein Ausbleiben der Regelblutung infolge einer Störung der Gonadotropin-Releasing-Hormon-Sekretion im Hypothalamus [1]


Ätiologie

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?

Triggerfaktoren der hypothalamischen Amenorrhoe:

  • metabolisch, z.B. Gewichtsverlust
  • physisch, z.B. exzessives Sporttreiben
  • psychisch, z.B. emotional stark belastende Ereignisse [2]

Epidemiologie

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?

Hypothalamische Amenorrhoe ist eine der häufigsten Ursache für Amenorrhoe im Erwachsenenalter. [3]


Differentialdiagnosen

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?
  • Wann war die letzte Blutung?
  • Gewichtsverlust?
  • psychische Belastungen?
  • Sport?
  • Könnte eine Schwangerschaft bestehen?

Diagnostik

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?

zur diagnostischen Abklärung sind relevant:


Klinik

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?
  • sekundäre Amenorrhoe

Therapie

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?
  • generell: ausreichende Nahrungs- und Kalorienzufuhr
  • eine Therapie mit einem Östrogen-Gestagen-Komibinationspräparat kann erwogen werden [6]

Komplikationen

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?
  • Osteopenie und Osteoporose durch Hypoöstrogenismus [5]
  • Komplikationen der auslösenden Erkrankungen, z.B. einer Essstörung

Zusatzhinweise

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?

Zur hypothalamischen Amenorrhoe sind derzeit keine Zusatzinformationen verfügbar.


Literaturquellen

Hypothalamische Amenorrhoe

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2011) Caronia LM, Martin C, Welt CK, Sykiotis GP, Quinton R, Thambundit A, Avbelj M, Dhruvakumar S, Plummer L, Hughes VA, Seminara SB, Boepple PA, Sidis Y, Crowley WF Jr, Martin KA, Hall JE, Pitteloud N. - A genetic basis for functional hypothalamic amenorrhea - N Engl J Med. 2011 Jan 20;364(3):215-25.
  2. (2010) Genazzani AD, Chierchia E, Santagni S, Rattighieri E, Farinetti A, Lanzoni C. - Hypothalamic amenorrhea: from diagnosis to therapeutical approach - Ann Endocrinol (Paris). 2010 May;71(3):163-9. Epub 2010 Apr 2.
  3. (2008) Golden NH, Carlson JL. - The pathophysiology of amenorrhea in the adolescent - Ann N Y Acad Sci. 2008;1135:163-78.
  4. (1984) Mansfield MJ, Emans SJ. - Adolescent menstrual irregularity - J Reprod Med. 1984 Jun;29(6):399-410.
  5. (2010) Meczekalski B, Podfigurna-Stopa A, Genazzani AR. - Hypoestrogenism in young women and its influence on bone mass density - Gynecol Endocrinol. 2010 Sep;26(9):652-7.
  6. (2008) Popat VB, Prodanov T, Calis KA, Nelson LM. - The menstrual cycle: a biological marker of general health in adolescents. - Ann N Y Acad Sci. 2008;1135:43-51.

Assoziierte Krankheitsbilder zu Hypothalamische Amenorrhoe

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen