Hyponatriämie

Synonyme: Natriummangel

Definition

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Eine Hyponatriämie liegt bei Erwachsenen ab einem Serum-Natrium < 135mmol/l vor.


Ätiologie

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der Hyponatriämie sind:

bei extrazellulärem Volumenmangel:

extrarenal:

  • Emesis
  • Verbrennung
  • Diarröh
  • Sepsis
  • Peritonitis

renal:

  • Diuretika
  • Mineralokortikoidmangel

bei absolutem oder relativem Wasserüberschuss:

bei Isovolämie:

  • Schwartz-Bartter-Syndrom
  • iatrogen

Epidemiologie

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Hyponatriämie ist bei stationären internistischen Patienten sehr häufig (ca. 9%)

Differentialdiagnosen

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Hyponatriämie sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Medikamente?
  • Erbrechen? Durchfall?
  • Vorerkrankungen? (Herz, Leber, Niere)

Diagnostik

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Hyponatriämie sind relevant:

  • Elektrolyte
  • Nierenfunktionsparameter
  • Volumenstatus
  • Anamnese

Klinik

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Die Hyponatriämie kann ein oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Symptome der Grunderkrankung
  • Symptome des Hydratationszustandes
  • Hyponatriämie: Kopfschmerzen, Nausea, Emesis, Desorientiertheit, Muskelschmerzen, Appetitlosigkeit
  • bei schweren Hyponatriämien ggf. Parese, Koma, Krampfanfälle
  • Milde Hyponatriämien verlaufen meist asymptomatisch

Therapie

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Hyponatriämie umfassen:

  • Kausale Behandlung (z.B. Diuretikum absetzen)
  • Bei nicht symptomatischen Patienten ist Wasserrestriktion ausreichend
  • Symptomatisch: hypovolämische Hyponatriämie: Volumensubstitution mit isotoner NaCl-Lösung; hypertone Lösungen nur bei schwerer symptomatischer Hyponatriämie mir Serum-Na+ 
  • Isovolämische Hyponatriämie: nur bei klinischen Symptomen oder Serum-Na+ +-Ausgleich max. 0,5mmol/l Serum/Std.), zusätzlich Furosemid (...), Flüssigkeitseinfuhr beschränken [3]

Komplikationen

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen bei Hyponatriämie umfassen:

  • Krampfanfälle
  • Desorientiertheit

Zusatzhinweise

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Hyponatriämie liegen derzeit keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Hyponatriämie

Bearbeitungsstatus ?
  1. MLP Duale Reihe Innere Medizin (2009)- Thieme, Stuttgart
  2. Herold, Gerd: Herold Innere Medizin (2008)- Köln
  3. Hahn, J.M. : Checkliste Innere Medizin (2007)- Thieme, Stuttgart

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen