Hunter-Glossitis

Synonyme: Möller-Hunter-Glossitis, Glossitis Möller-Hunter,

Definition

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Hunter-Glossitis ist eine entzündungsähnliche Symptomatik der Zunge als Zeichen einer perniziösen Anämie (hervorgerunfen durch Folsäure- oder Cobalaminmangel).


Ätiologie

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Ursache der Hunter-Glossitis ist:

  • Durch Mangel an Folsäure oder Cobalamin ist die Zellteilungsrate des Zungenepithels vermindert und führt zu den klinischen Symptomen an der Zunge.

Ursache für den Vitaminmangel können z.B. sein:

  • Mangelernährung (jahrelange vegane Ernährung, Alkoholismus, Anorexie)
  • Autoimmune Zerstörung der Belegzellen
  • Gastrektomie
  • Entzündliche Darmerkrankungen

Epidemiologie

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Derzeit liegen keine epidemiologischen Angaben zur Hunter-Glossitis vor.


Differentialdiagnosen

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Hinweise für eine Hunter-Glossitis ist:

  • Ernährungsanamnese (Alkoholismus? langjährige vegane Ernährung?)
  • Mundtrockenheit?
  • Schmeckstörungen?
  • Zungenbrennen?
  • Andere Symptome der Anämie, z.B.
  1. Leistungsabfall?
  2. Abgeschlagenheit?
  3. Müdigkeit?
  4. Diarrhö?
  • Schleichender Verlauf?

Diagnostik

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostisch relevant bei einer Hunter-Glossitis ist:

  • Anamnese

Inspektion:

  • blasse (Schleim-)Haut
  • glatte, spiegelnde Zunge ohne Beläge (ähnlich der Lackzunge)
  • Pappillenatrophie.
  • keine Beteiligung der Tonsillen
  • i.d.R. keine Leberhautzeichen

weitere Untersuchungen:

  • Blutbild: Makrozytäre Anämie mit verminderten Retikulozyten.
  • evtl. orientierende neurologische Untersuchung.
  • Internistisches Konsil

Klinik

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Hunter-Glossitis kann sich durch folgenden Symptomcharakter zeigen:

  • Die Symptome beginnen meist schleichend.
  • Prognose abhängig von Grunderkrankung.
  • Im Verlauf kann es zu neurologischen Ausfallerscheinungen kommen wie z.B.
  1. Parästhesien
  2. ataktischen Gang
  3. psychologischer Auffälligkeit
  4. etc.

Therapie

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Therapie der Hunter Glossitis ist die internistische Behandlung der Grunderkrankung.


Komplikationen

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Komplikation der Hunter-Glossitis sind bleibende neurologische Ausfallerscheinungen in schweren Fällen.


Zusatzhinweise

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?

Derzeit liegen keine Zusatzhinweise zu einer Hunter Glossitis vor.


Literaturquellen

Hunter-Glossitis

Bearbeitungsstatus ?
  1. Wolfgang Piper: Innere Medizin. Springer Medizin Verlag, Heidelberg. 2007.
  2. Naumann/Helms/Herberhold/Kastenbauer (Hrsg.): Oto-Rhino-Laryngologie in Klinik und Praxis. Band 2: Nase, Nasennebenhöhlen, Gesicht, Mundhöhle und Pharynx, Kopfspeicheldrüsen. Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 1992.
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Assoziierte Krankheitsbilder zu Hunter-Glossitis

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen