Histiozytom

Synonyme: Fibrohistiozytärer Tumor, fibröses Histiozytom (Dermatofibrom), malignes fibröses Histiozytom

Definition

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

Dermatofibrom (fibröses Histiozytom): benigner Tumor aus rundlichen Zellen, die Fibroblasten und Histiozyten ähneln und in der Kutis und Subkutis lokalisiert sind.

Spindelzellsarkom (malignes fibröses Histiozytom): maligner Tumor bestehend aus pleomorphen Spindelzellen, Riesenzellen, xanthomatösen Zellen und Entzündungszellen


Ätiologie

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

unklar


Epidemiologie

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

malignes fibröses Histiozytom

  •  zumeist bei Erwachsenen

Dermatofibrom

  •  Frauen im mittleren Alter

Differentialdiagnosen

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?
  • Schmerzen?
  • weiche Knoten in der Mundschleimhaut?
  • subjektive Beschwerden?

Diagnostik

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?
  • histopathologischer Befund

Klinik

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

malignes HZ

  • Lokalisation: Mundhöhle, Gesicht
  • hämatogene und lokoregionale lymphogene Metastasierungen

Dermatofibrom

  • Manifestation an der Mundschleimhaut sehr selten und betrifft vor allem die Wangenschleimhaut

Therapie

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

Malignes fibröses Histiozytom:

  • bei fehlender Metastasierung: lokale radikale Exzision
  • bei Verdacht auf Metastasierung: Neck-Dissection

Dermatofibrom

  • Exzision zur differenzialdiagnostischen Abklärung

Komplikationen

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Histiozytom

Bearbeitungsstatus ?
  1. zm-online: fibröses Histiozytom der Schleimhaut (2009)
  2. Schwenzer N; Spezielle Chirurgie Band 2/3-2002, Thieme

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen