Hirnödem

Synonyme: intrakranielle Drucksteigerung, Hirndruck

Definition

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?

Das Hirnödem ist eine intrakranielle Drucksteigerung durch vermehrte Flüssigkeitsansammlung und daraus resultierender Parenchymschädigung

1.Vasogenes Hirnödem:

  • transkapillärer Flüssigkeitsaustritt
  • Kapilläre Endstrombahn ist geschädigt
  • bei Tumor-, Trauma-, Abszess- oder Enzephalitisödem

2. Zytotoxisches Ödem:

  • Schädigung der Astrozyten und/oder Ganglienzellen
  • Ausfall der Na-Ka-Pumpe führt zu Hypoosmolarität und Wassereinstrom in die Zellen
  • durch Hypoxie oder Intoxikation verursacht

Ätiologie

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?
Ursachen des Hirnödems sind:
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Hirntumor
  • Abszess
  • Enzephalitis
  • zerebrale Ischämie
  • Hydrozephalus
  • zerebrale Hämorrhagie
  • Intoxikation
  • Thrombose

Epidemiologie

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine Informationen zur Epidemiologie des Hirnödems vor.


Differentialdiagnosen

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?
Wichtige Informationen zur Befunderhebung eines Hirnödems sind:
  • Unfall/Trauma
  • Vorangegangener Infekt
  • Raucher/in
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Kopfschmerz
  • Schwindel
  • Sehstörungen

Diagnostik

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?
Relevante diagnostische Abklärung eines Hirnödems:
  • Neurologische Untersuchung
  • CT
  • MRT
  • Transkranielle Doppler-Sonographie(TCD)
  • Zerebrale Angiographie

Klinik

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?
Symptome bei einem Hirnödem sind:
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Neurologische Defizite
  • Bewusstlosigkeit
  • Einklemmungssymptomatik

Therapie

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?
Therapeutische Möglichkeiten bei einem Hirnödem sind:
  • 30 Grad- Oberkörperhochlagerung
  • Kopf in Neutralnullstellung
  • Induzierte Hyperventilation + Hypertension

Medikamente:

OP:

  • Externe Ventikeldrainage(Punktion des rechten Vorderhorns)
  • Dekompressive Kranioektomie
  • Dekompressive Lobektomie - Ultima Ratio!!

Komplikationen

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?

Als Komplikationen eines Hirnödems können auftreten:

Es kommt zum zerebralen Kreislaufstillstand, wenn der Hirndruck den arteriellen Druck übersteigt

Folge ist der Hirntod


Zusatzhinweise

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine Zusatzhinweise zum Hirnödem vor.


Literaturquellen

Hirnödem

Bearbeitungsstatus ?
  • Duale Reihe, 2009 - Chirurgie
  • M. Schirmer, 10. Auflage - Neurochirurgie
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen