Herzerkrankungen bei Geburt

Definition

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Herzerkrankungen sind verschiedene Erkrankungen, die den Herzmuskel betreffen und zu einer Herzinsuffizienz, einer nicht ausreichenden Funktion des Herzens, führen.


Ätiologie

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Die Ätiologie der Herzerkrankungen ist multifaktoriell.


Epidemiologie

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Herzerkrankungen sind derzeit keine Daten verfügbar.


Differentialdiagnosen

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Für die Anamnese bei Patienten mit Verdacht auf Herzerkrankungen sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • andere Erkrankungen
  • Allergien
  • Blutungsrisiko (Blutungsneigung, Medikamente)
  • Medikamenten-Anamnese
  • OP in der Vorgeschichte
  • Komplikationen bei OP (oder OPs der Familienmitglieder)
  • Neigung zur Übelkeit oder Erbrechen

Diagnostik

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Zu den diagnostischen Maßnahmen bei den Herzerkrankungen gehören:

  • Anamnese
  • körperliche Untersuchung
  • Labor (Hb oder Hkt, Kalium, Kreatinin, Blutzucker, Leberenzyme)
  • EKG, Echokardiographie
  • weitere Untersuchungen bei bekannten Erkrankungen und risiko Faktoren in der Vorgeschichte

Klinik

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Das anästhesiologische Vorgehen bei den einzelnen Herzerkrankungen gilt grundsätlich auch für herzkranke Schwangere.


Therapie

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Das praktische Vorgenen bei Herzerkrankungen:

- Mitralstenose, Mitralinsuffizienz, Aorteninsuffizienz und angeborener Herzfehler mit Links-rechts-Shunt => der mit dem Geburtsvorgang verbundene Anstieg des Herzzeitvolumens bzw. der Herzarbeit muss vermieden werden

  • für die vaginale Entindung => Periduralanästhesie; Blutdruckabfall muss verhindert, bzw. sofort behandelt werden
  • für die Sectio => Allgemeinanästhesie

- Aortenstenose, Herzfehler mit Rechts-links-Shunt, pulmonaler Hochdruck => darf der venöser Rückfluss und peripherer Widerstand nicht abfallen

  • keine Periduralanästhesie
  • vaginale Entbindung, Sectio => Allgemeinanästhesie

Komplikationen

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen der Herzerkrankungen gibt es derzeit keine Informationen.


Zusatzhinweise

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Herzerkrankungen gibt es derzeit keine weitere Zusatzhinweise.


Literaturquellen

Herzerkrankungen bei Geburt

Bearbeitungsstatus ?

Schäfer R, Eberhardt M (2005) - Klinikleitfaden, Anästhesie - Urban & Fischer, München

Larsen, R (2006) - Anästhesie - Urban & Fischer, München

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Assoziierte Krankheitsbilder zu Herzerkrankungen bei Geburt

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen

Niederlassungscoaching
& Coaching für Praxisinhaber

von

1:1-Coaching für Ärztinnen und Ärzte

Jetzt auf kostenloses Beratungsgespräch bewerben!