Herpangina

Synonyme: Pharyngitis vesicularis

Definition

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?
  • Infektion mit dem Coxsackie-Virus (Typ A) hervorgerufene Erkrankung der Mundschleimhaut, die bevorzugt bei Kleinkindern auftritt

Ätiologie

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Ätiologisch liegt einer Herpangina zugrunde:

  • Coxsackie-Virus Typ A
  • Inkubationszeit 2-9 Tage

Epidemiologie

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?
  • die Herpangina tritt überwiegend bei Kleinkindern und Jugendlichen auf
  • sporadisch, endemisch oder epidemisch

Differentialdiagnosen

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Fragen zur Herpangina umfassen:

  • Seit wann Symptome?
  • Fieber?
  • Krämpfe? 
  • Übelkeit?
  • Erbrechen?
  • Durchfall?
  • Erkrankungen?
  • Medikamenteneinnahme?

Diagnostik

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Die Diagnostik einer Herpangina findet meist klinisch statt.

  • möglich: Virusisolierung nach Rachenspülung

Klinik

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Die Klinik einer Herpangina umfasst:

  • Hohes Fieber bis 40° C
  • Krämpfe
  • Abgeschlagenheit
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Muskelschmerzen
  • Bläschen an Gaumenbogen, Uvula und Tonsillen
  • Abheilung nach 2 Wochen

Therapie

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Therapie der Herpangina erfolgt symptomatisch

Komplikationen

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen einer Herpangina umfassen:

  • Krampfanfälle
  • Dehydratation bei Durchfall/Erbrechen

Zusatzhinweise

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?

Zusatzhinweise zur Herpangina liegen derzeit nicht vor.


Literaturquellen

Herpangina

Bearbeitungsstatus ?
  1. Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M (2005) – Dermatologie und Venerologie – Springer, Heidelberg
  2. Sterry W, Paus R (2005) - Checkliste Dermatologie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen