Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Synonyme: AAT- Mangel, Kupferspeicherkrankheit, Hepatolentikuläre Degeneration, Eisenspeicherkrankheit

Definition

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Stoffwechselerkrankungen der Leber zählen:

  1. Hämochromatose (Eisenspeicherkrankheit)
  2. Morbus Wilson ( Kupferspeicherkrankheit)
  3. Alpha1- Proteaseinhibitor Mangel

Ätiologie

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Hämochromatose:

Eisenablagerung mit Gewebeschädigung aufgrund einer:

  • genetische Fehlregulierung bei der Eisenabsorption im Dünndarm/ autosomal rezessiv mit unvoll. Penetranz. 
  • erhöhte exogene Zufuhr(Transfusionen)        
  • Anämie mit Eisenüberlagerungen (Hämolytische Anämie)

Morbus Wilson:

  • autosomal rezessive Mutation des Wilson Genes führt zu verminderter biliärer Ausscheidung von Kupfer.

Alpha1- Proteaseinhibitormangel:

  • autosomal-rezessiver α1- Antitrypsin Mangel
  • Homozygote schwere Form: Phänotyp: PIZZ: α1- PI Konzentration < 50mg/dl
  • Heterozygote leichte Form: Phänotyp: PIMZ/PIMS: α1- PI Konzentration > 50-250mg/dl

Epidemiologie

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Hämochromatose:

  • Heterozygot: 1/20
  • Homozygot:Inzidnez in Europa: 1/1000 
  • Männer/ Frauen Verhältnis: 10:1
  • Altersgipfel: 40-60 Jahre

Morbus Wilson:

  • Inzidenz: 1/30 000, hohe Dunkelziffer
  • Manifestation startet zu Beginn de 6 Lebensjahres; Nach dem 10 Jahr neurologische Symptome

α1- Protease Inhibitor Mangel:

  • Inzidenz 1/10 000

Differentialdiagnosen

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Hämochromatose:

  • unspezifische Symptome:
  • Müdikeit, Appetitlosigkeit, abdominelle Beschwerden,Impotenz
  • Schmerzen im Zeige/Mittelfingergrundgelenk?
  • spätere Symptomatik des diabetes Mellitus und der Leberzirrhosis

Morbus Wilson:

  • Neurologische Symptomatik?
  • Hepatitis Symptomatik?
  • Leberzirrhotische Symptomatik?
  • Augensymptome: goldbraun/grüne Kornea Verfärbung?

Alpha1- Proteaseinhibitormangel:

  • Symptomatik des Lungenemphysems
  • Symptomatik der Hepatitis/Leberzirrhose

Diagnostik

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Folgende diagnostische Verfahren können bei hereditären Stoffwechselerkrankungen der Leber genutzt werden:


Hämochromatose:                                                                       

Labor:

  • erhöhte Transferrin Werte(>60%)                        
  • erhöhte Ferritin Werte(>300ug/L)                             

MRT: T2; semiquantitative Bestimmungen

Bildgebende Verfahren:

Biopsie                                                                    

  • charakteristische Eisen Akkumulation

Genetik                                                                         

  • HFE Gentest

Morbus Wilson:                                                

Spaltlampenuntersuchung:

  • Kayser-Fleischer Kornearing

Labor:                                                        

  • Coeruloplasmin i.S. < 15mg/dl                           
  • Gesamtkupfer>70ug/dL                                              
  • Freies Kupfer i.S: >10ug/dL                               
  • Kupfer i.U: > 250 ug/dL

Alpha1- Proteaseinhibitormangel:

  • Elektrophorese: Verminderung der α1 Zacke
  • Leberbiopsie mit Histologie
  • Phenotypisierung

Klinik

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Hämochromatose:

  • Leberzirrhose (in 75% der Fälle)
  • Diabetes Mellitus (in 75% der Fälle)
  • Dunkle Hautverfärbung
  • Osteoarthrose des Fingergrundgelenks

Morbus Wilson:

  • Hepatische Manifestation (100%)                                    →asymptomische erhöhte Transaminasen                        →Fettleber                                                                      →Fulminante Hepatitis
  • Neurologische-psychiatrische Manifestation (45%)
  • Kayser-Fleischer Kornea-Ring
  • Coombs-negative hämolytische Anämie

Alpha1- Proteaseinhibitormangel:


Therapie

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Hämochromatose:

  • Eisenarme Diät
  • wöchentliche Aderlasstherapie bis ein Serumferritin Wert von <50ug/L erreicht ist. 500ml Blut→ 250mL Eisen
  • Eisenchelator Therapie: Deferoxamin, Deferasirox; bei einer Kontraindikation des Aderlasses

Morbus Wilson:

  • Kupferarme Diät
  • Chelator Therapie: Triethyltetramin oder D-Penicillamin
  • Zinkpräperate: Wilzin

Alpha1- Proteaseinhibitormangel:

  • Prolastin Gabe bis ein α1-Protease Inhibitor Mangel behoben ist.
  • Symptomatische Behandlung der Leberzirrhose und des Emphysems
  • Nikotinkarenz
  • Lebertransplantation

Komplikationen

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Hämochromatose:

  • Diabetes Mellitus
  • sekundäre Hypogonadismus
  • Schmerzhafte Arthropathie
  • Hepatozelluläres Karzinom

Morbus Wilson:

  • sekundäres Fanconi Syndrom
  • Kardiomyopathie mit Rythmusstörung
  • Unbehandelt lethal

Alpha1- Proteaseinhibitormangel:

  • Hepatozelluläres Karzinom
  • fulminates Lungenemphysem

Zusatzhinweise

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine weiteren Zusatzinformationen vor.


Literaturquellen

Hereditäre Stoffwechselerkrankungen der Leber

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen