Hepatitis A in der Schwangerschaft

Synonyme: Virushepatitis A in der Schwangerschaft, HAV in der Schwangerschaft, Akute Virushepatitis A in der Schwangerschaft,Hepatitis epidemica in der Schwangerschaft, Epidemische Gelbsucht in der Schwangerschaft, Reisegelbsucht in der Schwangerschaft, Reisehepati

Definition

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Die Hepatitis A ist eine diffuse Leberentzündung hervorgerufen durch das Hepatitis-A-Virus (HAV).


Ätiologie

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Ursächlich für eine Hepatitis A ist:
  • Erreger: Hepatitis-A-Virus
  • Infektion zumeist fäkal-oral (Wasser, Nahrungsmittel v.a. Meeresfrüchte)
  • selten parenterale (Drogenabhängige) oder sexuelle Übertragung

Epidemiologie

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
  • eine Hepatitis-A-Infektion erfolgt häufig auf Reisen in Ländern mit niedrigem Hygienestandard.
  • Hohe Dunkelziffer durch anikterische Verläufe
  • im 5. Lebensjahrzehnt sind 40% der Bevölkerung anti-HAV-positiv

Differentialdiagnosen

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Wichtige Informationen zu Hepatitis-A:
  • Auslandsaufenthalt?
  • Magen-Darm-Beschwerden?
  • Übelkeit/Erbrechen/Durchfall?
  • Medikamenteneinnahme?
  • Alkoholabusus?

Diagnostik

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Die Diagnostik der Hepatitis-A erfolgt v.a. über das Labor:

  • Anti-HAV-IgM: frische Infektion
  • Anti-HAV-IgG: Frühere Infektion

Klinik

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

Die Hepatitis A verläuft häufig asymptomatisch

Prodromalstadium (2-7 Tage):

  • Grippale Symptome
  • Appetitlosigkeit, Übelkeit, Diarrhö
  • Druckschmerz im rechten Oberbauch
  • evtl. flüchtiges Exanthem

Hepatische Organmanifestation (4-8 Wochen):

  • Anikterischer Verlauf (70% der Erwachsenen)
  • Ikterischer Verlauf (30% der Erwachsenen) mit Ikterus und Juckreiz
  • Leber- Milzvergrößerung
  • Lymphknotenschwellung

Therapie

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Die Therapie der Hepatitis A besteht in:
  • Bettruhe
  • Alkoholkarenz
  • Vermeiden aller hepatotoxischen Medikamente soweit möglich
  • Antivirale Therapie mit Interferon-Alpha in seltenen Fällen nötig

Komplikationen

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Als Komplikation einer Hepatitis A können auftreten:
  • Cholestatische Verlaufsform mit intrahepatischem Verschluß
  • Fulminanter Verlauf (0,2% der Fälle)

Zusatzhinweise

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?
Die Hepatitis A chronifiziert nicht.
  • Meldepflicht nach IfSG

Literaturquellen

Hepatitis A in der Schwangerschaft

Bearbeitungsstatus ?

1) Herold, Gerd: Innere Medizin. Eine vorlesungsorientierte Darstellung. Herold Verlag (2005)

2)http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Abbildungen/12-13-Differentialdiagnose_Hepatitis.htm>


Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen